Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

27 Nowitzki-Punkte reichen nicht

...

Basketball - NBA  

27 Nowitzki-Punkte reichen nicht

16.12.2008, 08:11 Uhr | t-online.de, dpa

Auch Dirk Nowitzki konnte die Niederlage der Mavericks gegen Denver nicht verhindern. (Foto: imago)Auch Dirk Nowitzki konnte die Niederlage der Mavericks gegen Denver nicht verhindern. (Foto: imago) Die Dallas Mavericks um ihren Superstar Dirk Nowitzki haben in der NBA einen Dämpfer kassiert. Zwei Tage nach dem Sieg gegen Oklahoma City Thunder, bei dem der deutsche Nationalspieler mit 46 Zählern seinen Saisonrekord erzielt hatte, unterlagen die Texaner zu Hause den Denver Nuggets 88:98. Nowitzki war mit 27 Punkten einmal mehr erfolgreichster Akteur auf dem Parkett, konnte aber die sechste Saison-Heimpleite seiner Mannschaft nicht verhindern.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle der NBA
Aktuell Mehr News zum Thema Basketball

Schwache Trefferquote

Entscheidend für die zehnte Niederlage der Mavericks in der 23. Partie dieser Spielzeit war die schlechte Trefferquote von Nowitzkis Nebenleuten. Während 45 Prozent der Würfe den Weg des Deutschen den Weg in den Korb fanden, war es bei seinen Teamkollegen noch nicht einmal jeder dritte. Bei den Gästen waren es 46 Prozent. "Wir hätten dieses Spiel gewinnen können", meinte Nowitzki nach der Partie. "Aber die Nuggets waren einfach viel aktiver."

15. Sieg in Folge für die Celtics

Unterdessen eilt der Titelverteidiger weiter von Sieg zu Sieg. Die Boston Celtics gewannen gegen die Utah Jazz 100:91 und feierten so den 15. Erfolg in Serie. Rajan Rondo war mit 25 Punkten bester Korbjäger beim Rekordmeister. Auf der Gegenseite verbuchte Paul Millsapp 32 Zähler für sich. Dennoch ging Utah zum elften Mal in dieser Saison als Verlierer vom Platz.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle der Basketball-Bundesliga

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018