Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Slowenien für DBB-Team eine Nummer zu groß

...

Basketball  

Slowenien für DBB-Team eine Nummer zu groß

03.09.2009, 18:58 Uhr | dpa

Steffen Hamann und seine Teamkollegen müssen sich bis zur EM noch steigern. (Foto: imago)Steffen Hamann und seine Teamkollegen müssen sich bis zur EM noch steigern. (Foto: imago) Die deutschen Basketballer haben ihr letztes Testspiel vor Beginn der Europameisterschaft in Polen verloren. Das Team von Bundestrainer Dirk Bauermann unterlag in Karlsruhe vor 3950 Zuschauern Slowenien mit 62:74 (32:43). Damit kassierte Deutschland auch im zweiten Vergleich mit dem EM-Mitkonkurrenten eine Niederlage. Am Mittwoch hatte es in Bonn eine empfindliche 53:70 (23:31)-Pleite gegeben.

Vier Tage vor dem EM-Auftakt gegen Frankreich war Robin Benzing (ratiopharm Ulm) mit 13 Punkten bester Werfer in der deutschen Mannschaft, bei der Tim Ohlbrecht verletzt ausschied. Die Auswahl des Deutschen Basketball-Bundes fliegt an diesem Freitag nach Polen.

Testspiel Rückschlag für DBB-Team gegen Slowenien
Übersicht Der Spielplan der Basketball-EM
Aktuell Mehr News zum Thema Basketball

Nowitzki bekommt EM-Verbot

Beim ersten großen Turnier ohne Superstar Dirk Nowitzki seit zehn Jahren treffen die Bauermann-Schützlinge neben Frankreich noch auf Titelverteidiger Russland sowie Lettland. Dallas-Star Nowitzki hatte seine Teilnahme auf Geheiß seines Klub-Besitzers Mark Cuban absagen müssen.

Benzing und Harris wieder an Bord

Einen Tag nach der Lehrstunde von Bonn zeigten sich die deutschen Riesen deutlich verbessert. Die Youngster Benzing und Elias Harris waren nach auskurierter Magen-Darm-Erkrankung in den Kader zurückgekehrt, in dem der Ulmer Spielmacher Per Günther nach seinem Mittelfußbruch fehlte. In der letzten Partie vor der Abreise nach Polen startete Bauermann mit jener Anfangs-Fünf, die auch beim ersten EM-Spiel gegen den Titelkandidaten Frankreich beginnen könnte. Neben Benzing standen die erfahrenen Steffen Hamann, Demond Greene, Jan-Hendrik Jagla und Patrick Femerling zu Beginn auf dem Parkett.

Wer fliegt noch aus dem EM-Kader?

In der ausgeglichenen ersten Halbzeit sorgte vor allem der 20 Jahre alte Harris für die Glanzlichter. Mit insgesamt sechs Punkten, darunter einem spektakulären Dunk gegen Ende des ersten Viertels, sammelte der Zweitligaspieler weitere Pluspunkte im Kampf um das letzte EM-Ticket. An diesem Freitag wird Bauermann bekanntgeben, welchen Spieler er noch aus dem 13 Spieler umfassenden Kader streichen wird. In Polen dürfen nur zwölf Akteure dabei sein.

Zwischenzeitliche Aufholjagd wird nicht belohnt

Wie am Vortag gaben die Hausherren die Begegnung im zweiten Viertel aus der Hand. Durch zahlreiche Ballverluste hatten die Slowenen leichtes Spiel und zogen bis zur Pause auf elf Zähler davon (43:32). Nach dem Seitenwechsel kämpften sich die Gastgeber auch dank des jugendlichen Elans von Benzing und Tibor Pleiß zwar bis auf drei Punkte heran (43:46, 51:54), doch die mit zwei NBA-Profis angetretenen Slowenen blieben dank ihrer Treffsicherheit aus der Distanz in Front und bauten ihren Vorsprung am Ende sogar noch aus.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018