Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: ALBA Berlin muss um EuroLeague-Teilnahme zittern

...

Basketball  

ALBA muss um EuroLeague-Teilnahme zittern

06.10.2009, 22:20 Uhr | dpa

Enttäuscht über die Niederlage in Griechenland: Julius Jenkins (Foto: imago)Enttäuscht über die Niederlage in Griechenland: Julius Jenkins (Foto: imago) ALBA Berlin muss um die erneute Teilnahme an der Basketball-EuroLeague zittern. Der deutsche Pokalsieger verlor das Hinspiel der zweiten und letzten Qualifikationsrunde beim griechischen Klub BC Maroussi Athen 70:79 (38:30).

Damit benötigt Alba im Rückspiel am Sonntag in der Berliner O2 World einen Kraftakt, um die Gruppenphase der europäischen Königsklasse zu erreichen. Sollte sich der Bundesligist nicht für die Euroleague qualifizieren, startet er im zweitwichtigsten europäischen Wettbewerb, dem Eurocup.

NBA Nowitzki-Trikot heiß begehrt
Aktuell Mehr News zum Thema Basketball

Katastrophales drittes Viertel von ALBA Berlin

Nach einer guten ersten Hälfte, in der sich die Berliner vor lediglich 950 Zuschauern im Sportpalast Frieden und Freundschaft in Piräus zwischenzeitlich einen zweistelligen Vorsprung herausgespielt hatten (37:26/ 18. Minute), verlor ALBA komplett den Spielfaden. Durch ein katastrophales drittes Viertel, das sie mit 13:28 abgaben, geriet das Team von Trainer Luka Pavicevic entscheidend auf die Verliererstraße. Zwar war der achtmalige deutsche Meister im Schluss-Viertel, in das der Bundesligist mit einem Sieben-Punkte-Rückstand ging (51:58), um die Wende bemüht, doch die Griechen gaben sich keine Blöße. Beste Berliner Werfer waren Blagota Sekulic mit 14 sowie Rashad Wright und Immanuel McElroy mit je zwölf Punkten.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018