Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA: Dirk Nowitzki mit Dallas vor dem Aus

...

Basketball - NBA  

Dallas vor dem Aus

26.04.2010, 07:15 Uhr | dpa, dpa

NBA: Dirk Nowitzki mit Dallas vor dem Aus. Dirk Nowitzki steht nach einem schwachen Spiel mit den Mavs vor dem Aus. (Foto: Reuters)

Dirk Nowitzki steht nach einem schwachen Spiel mit den Mavs vor dem Aus. (Foto: Reuters)

Die Dallas Mavericks mit dem deutschen Superstar Dirk Nowitzki stehen in der ersten Play-off-Runde der NBA vor dem Ausscheiden. Die Mavs verloren bei den San Antonio Spurs mit 89:92 und liegen in der Serie "best of seven" mit 1:3 zurück.

Somit müsste das Team um den Würzburger nun drei Spiele in Folge gewinnen, um weiterzukommen - den Spurs reicht ein weiterer Erfolg zum Einzug in die nächste Runde.

Führung leichtfertig verspielt

Im zweiten Viertel lag Dallas schon mit 15 Zählern in Front und ging mit einem komfortablen 48:37 in die Halbzeit. Dann verspielten die Gäste in einem ganz schwachen dritten Abschnitt (11:29 Punkte) aber leichtfertig den gesamten Vorsprung. Während San Antonio mit einem 19:2-Zwischenspurt auf 66:59 davonzog, blieben die Mavericks fast sechs Minuten ohne Zähler.

Nowitzki unter seinen Möglichkeiten

Vor allem gegen die aggressive Verteidigung der Gastgeber tat sich Dallas und besonders Nowitzki schwer. Der 31-Jährige brachte es auf nur zehn Würfe und erzielte bescheidene 17 Punkte. Bei San Antonio erwischte Tim Duncan an seinem 34. Geburtstag mit nur 4 Zählern einen ganz schwachen Abend - dafür glänzte George Hill mit 29 Punkten.

Spiel fünf in Dallas

Spiel Nummer fünf steigt am Dienstag (Ortszeit) in Dallas. In der NBA-Geschichte haben bislang nur 8 von 189 Teams nach einem 1:3-Rückstand noch die nächste Runde erreicht.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird NBA-Champion 2010?
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018