Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA-Play-offs: Lakers und Spurs gleichen aus

...

Lakers und Spurs gleichen aus

23.04.2011, 12:58 Uhr | sid, t-online.de

NBA-Play-offs: Lakers und Spurs gleichen aus. Kobe Bryant der Los Angeles Lakers nach einem Rebound. (Foto: Reuters)

Kobe Bryant der Los Angeles Lakers nach einem Rebound. (Foto: Reuters)

Den Titelanwärtern Los Angeles Lakers und San Antonio Spurs ist in Runde eins der NBA-Playoffs der Ausgleich geglückt. Trotz der blassen Stars Kobe Bryant und Pau Gasol konnten die Kalifornier mit einem 87:78-Sieg gegen die New Orleans Hornets die Auftaktpleite wieder wett machen. Auch San Antonio wurde seiner Favoritenrolle gerecht und setzte sich mit 93:87 gegen die Memphis Grizzlies durch.

Den Sieg hatten die Lakers dabei nicht ihren Top-Stars zu verdanken. Während Bryant mit elf und Gasol mit acht Punkten weit hinter den Erwartungen zurück blieben, konnten Andrew Bynum (17) und Lamar Odom (16) die Mannschaft aus Los Angeles vor einer zweiten Niederlage bewahren. Die mangelnde Beständigkeit im Spiel machte auch Trainer Phil Jackson zu schaffen: "Wer weiß, wie wir nächstes Spiel reagieren werden?", seufzte er. Bis zum dritten Spiel am Freitag hat er noch Zeit die Antwort zu finden.

San Antonio wieder mit Manu Ginobili

Nachdem Manu Ginobili im ersten Spiel auf Grund einer Ellenbogenverletzung nicht in der Halle stand, führte der Argentinier die Spurs aus San Antonio zum Erfolg. Im Spiel gegen die Grizzlies war er mit 17 Punkten bester Werfer der Texaner. "Jeder weiß, was für eine Art Spieler Manu ist. Er hat in letzter Zeit nicht wirklich gespielt, also war ich richtig beeindruckt", ließ Trainer Gregg Popovich verlauten.

Oklahoma baut die Führung weiter aus

Die Oklahoma City Thunder gewannen mit 106:89 gegen die Denver Nuggets. Damit bauen sie ihre Führung in der "Best-of-seven-Serie" auf 2:0 aus.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wie schneiden Nowitzkis Dallas Mavericks in den NBA-Playoffs 2011 ab?
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018