Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

ALBA Berlin zieht in die Finalserie ein

...

Berlin lässt Frankfurt in Spiel fünf keine Chance

03.06.2011, 09:26 Uhr | sid, dpa

Mit einem 87:68-Sieg bei den Deutsche Bank Skyliners Frankfurt hat ALBA Berlin die Endspiele um die deutsche Basketball-Meisterschaft erreicht. Damit setzt sich auch im fünften und entscheidenden Spiel der Halbfinal-Serie das Auswärtsteam durch. Die Berliner stehen zum ersten Mal seit 2008 wieder in den Endspielen. Für den früheren Nationalspieler Pascal Roller gab es hingegen kein Happy End. Nach elf Jahren bei den Skyliners beendet Roller seine Karriere und wurde von den Fans mit großem Applaus verabschiedet.

Finalgegner des achtfachen Meisters sind Brose Baskets Bamberg. Der Titelverteidiger hatte im Halbfinale die Artland Dragons Quakenbrück ebenfalls mit 3:2 besiegt. Die erste Partie findet am Sonntag in Bamberg statt.

Frankfurt rennt dem Rückstand hinterher

Die Berliner dominierten das Spiel von Beginn an. Der Vorjahresfinalist aus Frankfurt fand nur schwer in den Rhythmus und lag zur Halbzeit bereits mit 36:45 zurück. Die Skyliners schöpften vor 5002 Zuschauern in der ausverkauften Ballsporthalle nur kurz nach der Pause Hoffnung auf eine Wende, als sie den Rückstand auf vier Punkte verkürzten. Richtig in Bedrängnis brachten sie die Berliner danach aber nicht mehr. Nach einem Zwischensprint und einem Dreier von Sven Schulze mit der Schlusssirene des dritten Viertels zogen die Albatrosse auf 65:48 davon. Im vierten Viertel bot sich das gleiche Bild. ALBA beherrschte die Partie weiter souverän und brachte den Sieg locker über die Runden.

Bei Berlin überzeugten Yassin Idbihi mit 16 und Derrick Allen mit 15 Punkten. Bei den Frankfurtern kam Quantez Roberston auf 20 Zähler.

Liebe Leserinnen und Leser,
in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.
Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018