Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Nowitzki zurück in Deutschland: Würzburg bejubelt seinen Basketball-Helden

...

Würzburg im Nowitzki-Fieber

29.06.2011, 08:24 Uhr | dpa, sid

Nowitzki zurück in Deutschland: Würzburg bejubelt seinen Basketball-Helden. Basketball-Star Nowitzki wird auf dem Rathausbalkon von Tausenden Fans gefeiert. (Foto: dpa)

Basketball-Star Nowitzki wird auf dem Rathausbalkon von Tausenden Fans gefeiert. (Foto: dpa)

Basketballstar Dirk Nowitzki ist endlich wieder zurück in Deutschland. 16 Tage nach dem Gewinn des Titels in der nordamerikanischen Profiliga mit den Dallas Mavericks gegen die Miami Heat wurde das "German Wunderkind" in seiner fränkischen Heimat von 5000 Fans förmlich auf Händen getragen. (Foto-Show: Nowitzki zurück in Würzburg)

Nowitzki wurde mit MVP-Sprechchören empfangen und bekam im Blitzlichtgewitter stehend Ovationen, als er die Arena betrat, in der er vor 14 Jahren zum Beginn seiner Profikarriere mit DJK Würzburg den Aufstieg in die Bundesliga geschafft hatte. Trotz aller Erfolge und eines zweiwöchigen Partymarathons in Amerika bleibt Nowitzki trotzdem ganz bescheiden. Lässig beantwortete er über eine Stunde geduldig die Fragen der Fans und der über 140 anwesenden Journalisten.

Höhepunkt auf dem Rathausplatz

Zum Abschluss des Würzburger Feiertages hat sich der Basketball-Superstar auf dem Balkon der Residenz den rund 5000 wartenden Fans gezeigt. Dort stimmte Nowitzki mit den Fans den Klassiker "We are the Champions" an, genau wie er es nach dem Titelgewinn mit den Dallas Mavericks bei der Parade in der texanischen Millionenstadt gemacht hatte.

Auf einem LKW mit offener Ladefläche war er zuvor durch die Würzburger Innenstadt gefahren worden. Hunderte Fans konnten die Heimreise mit einem Autogramm in der Tasche antreten. Eigentlich sind solche Veranstaltung am Weltkulturerbe nicht erlaubt, aber für den Empfang des Basketball-Helden machten die Würzburger Stadtväter eine Ausnahme. Der Nowitzki-Empfang in der Foto-Show

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
NOWITZKI EM ABSAGE
Wäre eine EM-Absage von Dirk Nowitzki für Sie nachvollziehbar?
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018