Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Marion Jones bei Basketball-Team entlassen

...

Tulsa Shock setzt Jones vor die Tür

22.07.2011, 10:41 Uhr | sid

Marion Jones bei Basketball-Team entlassen. Marion Jones wird in Zukunft nicht mehr das Trikot von Tulsa Shock tragen. (Foto: imago)

Marion Jones wird in Zukunft nicht mehr das Trikot von Tulsa Shock tragen. (Foto: imago)

Ex-Sprinterin Marion Jones hat bei ihrer zweiten Karriere als Profi-Basketballerin nicht Fuß fassen können. Ihr Klub Tulsa Shock entließ die 35-Jährige, nachdem sie die Erwartungen in den vergangenen beiden Spielzeiten nicht erfüllt hatte. In 47 Spielen für Tulsa stand der einstige US-Superstar der Leichtathletik im Schnitt 8,6 Minuten auf dem Parkett. In der laufenden Saison kam Jones in 14 Begegnungen zum Einsatz und erzielte dabei durchschnittlich weniger als einen Punkt.

"Ich danke dem Klub, dass er mir die Chance gegeben hat, meinen Traum zu leben", sagte Jones. "Ich liebe Basketball immer noch und wäre sehr glücklich, wenn ich noch einmal die Möglichkeit bekäme, in einem Profiteam zu spielen", hofft Jones auf die Fortsetzung ihrer Karriere.

Collegetitel vor der Sprint-Karriere

1994 hatte Jones als Stammspielerin mit den North Carolina Tar Heels den Collegetitel geholt und sich danach auf die Leichtathletik konzentriert. Wegen Meineids und Beihilfe zum Scheckbetrug waren Marion Jones sämtliche Olympiamedaillen aberkannt worden. Zudem verbrachte sie im Olympia-Jahr 2008 sechs Monate im Gefängnis.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018