Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: Deutschland-Rückkehr für Nowitzki unrealistisch

...

"Die anderen Klubs wären sonst sauer"

18.08.2011, 21:11 Uhr | sid

Basketball: Deutschland-Rückkehr für Nowitzki unrealistisch. Deutschlands Basketball-Hoffnung bei der EM 2011: Dirk Nowitzki. (Foto: dpa)

Deutschlands Basketball-Hoffnung bei der EM 2011: Dirk Nowitzki. (Foto: dpa)

Deutschlands Basketball-Gigant Dirk Nowitzki wird selbst im Falle eines dauerhaften Lockouts in der NBA nicht in der BBL auflaufen. "Das halte ich nicht für realistisch. Da müsste ich mich für einen Klub entscheiden und die anderen wären sauer", sagte der 33-Jährige am Rande des Trainings mit der deutschen Nationalmannschaft in Bamberg. Zuletzt hatten sich ALBA Berlin, die Brose Baskets Bamberg und der FC Bayern München um eine Verpflichtung des NBA-Champions von den Dallas Mavericks bemüht.

Auch mit einem baldigen Abschied Richtung Türkei oder China ist nicht zu rechnen. "Ich werde nicht für drei Spiele zu einem anderen Verein wechseln. Das kann ich mir nur vorstellen wenn absehbar ist, dass die Pause mehrere Monate andauern wird", sagte Nowitzki.

Foto-Serie mit 5 Bildern

Auch Chinesen buhlen um "Dirkules"

Zuvor hatte unter anderen der chinesische Erstligist Zhejiang Lions um die Gunst des Forwards von den Mavs gebuhlt. Der Lockout in der NBA war zum 1. Juli in Kraft getreten, weil sich die Spielergewerkschaft und die Liga nicht auf einen neuen Tarifvertrag einigen konnten.

NBA-Lockout wegen Gehälterkürzung

NBA-Boss David Stern fordert eine Reduzierung der Gehälter um insgesamt 800 Millionen Dollar (560 Millionen Euro). Zuletzt waren die Spieler 1998/1999 in Nowitzkis erstem NBA-Jahr ausgesperrt worden. Die Saison startete damals mit Verspätung und wurde auf 50 Spieltage verkürzt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018