Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Basketball: FC Bayern und Bamberg jagen Spitzenreiter Bonn

...

FC Bayern gewinnt zweites Heimspiel in Folge

12.10.2011, 21:49 Uhr | sid, dapd

Basketball: FC Bayern und Bamberg jagen Spitzenreiter Bonn. Körperkontakt: Demond Greene vom FC Bayern im Zweikampf mit Tübingens Adnan Hodzic. (Quelle: imago)

Körperkontakt: Demond Greene vom FC Bayern im Zweikampf mit Tübingens Adnan Hodzic. (Quelle: imago)

Auch ohne ihren neuen Center Chevon Troutman haben die Basketballer des FC Bayern München ihr zweites Heimspiel in der Bundesliga nacheinander gewonnen. Die Mannschaft von Dirk Bauermann besiegte vor 4244 Zuschauern im Audi Dome die Walter Tigers Tübingen mit 86:77 (44:33) und feierte damit den zweiten Erfolg im dritten Saisonspiel. Erfolgreichster Werfer bei den Münchnern war Aleksandar Nadjfeji mit 16 Punkten. Für die Tübinger, die wegen einer Buspanne verspätet in München eintrafen, kam Vaughn Duggins als Bester ebenfalls auf 16 Zähler.

Bauermann durfte gegen die Tübinger seinen neu verpflichteten Neuzugang Troutman noch nicht aufbieten, da sein alter Klub, Sidigas Avellino aus Italien, noch keine Freigabe erteilt hatte.

Nadjfeji glänzt gegen seinen Ex-Klub

Doch auch ohne den 2,02 Meter großen US-Amerikaner hatten die Münchner gegen die harmlosen Tübinger keine Probleme, das Spiel von Beginn an zu dominieren. Zur Pause führte der FC Bayern mit 44:33. Auffälligster Spieler war Nadjfeji mit zehn Punkten. Der 34 Jahre alte Flügelspieler war erst in der vergangenen Saison von Tübingen nach München gewechselt.

Bonn mit makelloser Bilanz

Meister Brose Baskets Bamberg landete nach hartem Kampf einen 64:59 (33:34)-Erfolg gegen ratiopharm Ulm und damit den zweiten Sieg im zweiten Spiel. Als einziges Team haben die Telekom Baskets Bonn nach dem 83:67 (39:31) gegen die Giessen 46ers drei Siege auf dem Konto.

Würzburg legt Protest gegen erste Pleite ein

Rekordmeister Alba Berlin gewann 87:68 (47:26) bei den New Yorker Phantoms Braunschweig und rehabilitierte sich in seinem zweiten Saisonspiel für die Auftaktpleite in Bremerhaven. Dagegen kassierte Aufsteiger s.Oliver Baskets Würzburg mit dem 78:80 (39:42) bei den Skyliners Frankfurt die erste Saisonniederlage. Würzburg legte danach aber Protest gegen die Spielwertung ein. Coach John Patrick monierte, dass die Schiedsrichter einen Dreipunktwurf der Frankfurter werteten, obwohl sie nach Meinung der Würzburger die Partie zuvor unterbrochen hatten.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Welches Team zieht als bestes Team in die BBL-Playoffs ein?
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018