Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Bayern Basketballer bärenstark bei Europapokal-Premiere

...

Bayern München feiert Auftaktsieg im Europapokal

15.11.2011, 23:10 Uhr | dpa, dpa

Bayern Basketballer bärenstark bei Europapokal-Premiere. Bayern-Profi Je'Kel Foster kämpft sich durch. (Quelle: dapd)

Bayern-Profi Je'Kel Foster kämpft sich durch. (Quelle: dapd)

Die Basketball-Bundesligisten haben auf internationaler Bühne ganz stark aufgetrumpft. Vor allem ALBA Berlin und Bayern München überzeugten zum Auftakt der Eurocup-Saison und weckten Hoffnungen auf ein erfolgreiches Abschneiden im zweitwichtigsten europäischen Wettbewerb. Für die Skyliners Frankfurt gab es eine knappe Niederlage.

Die Bayern gewannen bei ihrer Europapokal-Premiere im Audi-Dome gegen den italienischen Spitzenklub Benetton Treviso mit 72:62 und zeigten dabei eine ganz starke Vorstellung. Gegen den Topfavoriten der Gruppe F spielte das Team des ehemaligen Bundestrainers Dirk Bauermann von Beginn an sehr konzentriert und hielt die starken Italiener auch in der Schlussphase in Schach. Bester Werfer bei den Bayern war Je'Kel Foster mit 14 Punkten.

ALBA muss unerwartet Zittern

ALBA sah beim belgischen Pokalsieger Dexia Mons bereits wie der sichere Sieger aus und ging mit einer 16-Punkte-Führung ins Schlussviertel (67:51). Doch dann mussten die Berliner einen 0:18-Lauf hinnehmen und drohten die Partie noch aus der Hand zu geben. Marko Simonovic beendete die fast neunminütige Durststrecke der Gäste zur erneuten 70:69-Führung, am Ende stand ein hartumkämpftes 78:74. DaShaun Wood und Kyle Weaver kamen auf je 17 Punkte.

Eine unglückliche Niederlage kassierten die Skyliners Frankfurt bei Banvit BK in der Türkei. Trotz einer starken Leistung verloren die krisengeschüttelten Hessen, die in der Bundesliga zuletzt fünfmal in Serie verloren hatten, mit 72:73. Auch 21 Punkte von Jermareo Davidson konnten die Auftaktniederlage nicht verhindern.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018