Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Brose Baskets Bamberg erobert die Tabellenspitze

...

Bamberg erobert Tabellenspitze

27.12.2011, 22:16 Uhr | dpa

Brose Baskets Bamberg erobert die Tabellenspitze. Brian Roberts beim Druckpass. (Quelle: imago)

Brian Roberts beim Druckpass. (Quelle: imago)

Die Artland Dragons haben die Siegesserie von ALBA Berlin beendet und den Tabellenführer der Basketball-Bundesliga entthront. Der Vizemeister verlor das Top-Spiel beim Tabellenvierten mit 89:97 (50:48) und wurde mit 20:6 Punkten von den Brose Baskets Bamberg (22:4) als Spitzenreiter abgelöst. Der Meister zitterte sich beim Vorletzten TBB Trier in der Verlängerung zu einem 75:70 (63:63, 31:32). In der Erfolgsspur blieb auch ratiopharm Ulm (22:6) mit einem 101:84-Sieg bei den Telekom Baskets Bonn.

Bambergs Erfolg in Trier hing lange am seidenen Faden. Anton Gavel war mit 20 Punkten bester Werfer bei den Franken, die im Schlussabschnitt eine Neun-Punkte-Führung verspielten. In der Verlängerung hatte der Titelverteidiger dann den längeren Atem.

Alba verliert gegen den Tabellenvierten

Die Artland Dragons lagen gegen Berlin schon deutlich zurück, doch im zweiten Abschnitt drehten sie das Match und fügten den Hauptstädtern die dritte Saisonniederlage zu. Derrick Allen mit 18 Punkten sowie Bryce Taylor (16) und DaShaun Wood (15) konnten die ALBA-Pleite nicht verhindern. Für die Hausherren traf David Holston (25) am häufigsten.

Bryant, Swann und Watts treffsicher

Ulm konnte sich in Bonn auf sein überragendes Trio John Bryant (21), Isaiah Swann und Dane Watts (beide 18) verlassen. Bis zur Halbzeit lieferten sich beide Teams ein Duell auf Augenhöhe, dann zogen die Schwaben davon.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Welches Team zieht als bestes Team in die BBL-Playoffs ein?
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018