Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Jason Kidd fährt betrunken gegen Telefonzelle

...

Angetrunkener Jason Kidd baut Unfall in New York

16.07.2012, 11:47 Uhr | sid

Jason Kidd fährt betrunken gegen Telefonzelle. Der ehemalige Mavericks-Profi wird sich wegen des Unfalls vor Gericht verantworten müssen. (Quelle: Reuters)

Der ehemalige Mavericks-Profi wird sich wegen des Unfalls vor Gericht verantworten müssen. (Quelle: Reuters)

Ärger für Dirk Nowitzkis langjährigen Teamkollegen Jason Kidd: Der NBA-Profi der New York Knicks hat nach einem Autounfall in angetrunkenem Zustand eine Nacht in Polizeigewahrsam verbracht.

Der 39-Jährige hatte gegen 2.00 Uhr morgens in Southampton Village/New York eine Telefonzelle gerammt und musste anschließend wegen kleinerer Blessuren in einem lokalen Krankenhaus behandelt werden.

Nach einem Verhör durfte der 10-malige All-Star die Polizeiwache verlassen und wird sich vor Gericht für den Vorfall verantworten müssen.

Der Ex-Maverick wechselt zu den Knicks

In der vergangenen Woche war bekannt geworden, dass Kidd Ex-Champion Dallas Mavericks nach einer enttäuschenden Saison mit dem Aus in Play-off-Runde eins in Richtung New York verlässt. 2011 hatte der erfahrene Point-Guard die Mavs gemeinsam mit dem deutschen Superstar Nowitzki zum NBA-Titel geführt.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018