Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Deutsche Basketballer starten erfolgreich in EM-Quali

...

Pesic-Team feiert Auftaktsieg

18.08.2012, 21:06 Uhr | dpa, sid

Deutsche Basketballer starten erfolgreich in EM-Quali. Svetislav Pesic gibt Robin Benzing taktische Anweisungen.  (Quelle: imago)

Svetislav Pesic gibt Robin Benzing taktische Anweisungen. (Quelle: imago)

Basketball-Deutschland hat einen erfolgreichen Auftakt in die EM-Qualifikation gefeiert. In Hagen setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Svetislav Pesic vor 2566 Zuschauern mit 101:53 (45:27) gegen Außenseiter Luxemburg durch.

Bester Werfer im ersten Pflichtspiel nach der Rückkehr des 62-jährigen Pesic, der die deutsche Nationalmannschaft 1993 zum Europameister-Titel führte, war Robin Benzing von Bundesligist Bayern München mit 17 Punkten.

DBB-Team hat Anlaufschwierigkeiten

Die Auswahl des Deutschen Basketball Bundes (DBB) hatte nur zu Beginn ein paar Probleme. Das neu formierte deutsche Team begann im Glutofen von Hagen extrem nervös und leistete sich anfangs einige unnötige Fehler. Doch Mitte des ersten Viertels bekamen die deutschen Korbjäger die Partie in den Griff und zogen bis zum Ende des ersten Abschnitts mit 14 Punkten in Serie auf 25:10 davon.

Den allenfalls zweitklassigen Luxemburgern, die bereits ihr erstes Spiel gegen Aserbaidschan deutlich mit 78:101 verloren hatten, gelang dagegen fast nichts. Gerade einmal fünf von 19 Würfen aus dem Feld brachten die Gäste im ersten Viertel im Korb unter.

Günther und Schwethelm stoppen Aufholjagd

Auch zu Beginn der zweiten zehn Minuten setzte sich der Lauf der Gastgeber fort, insgesamt erzielte das Pesic-Team 21 Zähler nacheinander. Bis zur Pause hatte die deutsche Mannschaft daher einen beruhigenden 18-Punkte-Vorsprung herausgespielt (45:27).

Nach dem Seitenwechsel ließ das deutsche Team die Zügel etwas schleifen. Die Luxemburger kamen so bis auf zwölf Punkte heran (43:55), doch dann stoppten Per Günther und Philipp Schwethelm jeweils mit Dreipunktwürfen die kurze Aufholjagd der Gäste.

Im Schlussviertel schraubten die Pesic-Schützlinge das Ergebnis weiter in die Höhe und machten damit den ersten Schritt in Richtung Slowenien. Tim Ohlbrecht knackte kurz vor dem Ende per Dreier die 100-Punkte-Marke.

Platz zwei reicht für direkte Qualifikation

Die DBB-Equipe ist in Sofia gegen Bulgarien zum zweiten Mal in der Qualifikation im Einsatz. Die weiteren Gegner in der Gruppe B sind Schweden und Aserbaidschan. Die jeweils beiden Gruppenersten sowie die vier besten Gruppendritten aus sechs Pools erreichen die Endrunde in Slowenien (4. bis 22. September 2013).

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018