Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA-Playoffs 2013: San Antonio Spurs legen bei den Miami Heat vor

...

Die Spurs legen in Miami vor

07.06.2013, 13:07 Uhr | sid

NBA-Playoffs 2013: San Antonio Spurs legen bei den Miami Heat vor. Tim Duncan führt seine San Antonio Spurs zum Sieg in Miami. (Quelle: dpa)

Tim Duncan führt seine San Antonio Spurs zum Sieg in Miami. (Quelle: dpa)

Tim Duncan und Superstar Tony Parker haben die San Antonio Spurs zum Sieg in Spiel eins des NBA-Finals geführt. Bei Titelverteidiger Miami Heat kam das Team aus Texas zu einem 92:88-Sieg und ging in der best-of-seven-Serie in Führung.

Miami blieb trotz des Heimvorteils und eines Triple-Doubles von MVP LeBron James erfolglos. Der 37-jährige Duncan brachte es nach einem durchwachsenen Start auf 20 Punkte und 14 Rebounds, Parker erzielte 5,2 Sekunden vor Spielende per Sprungwurf die entscheidenden beiden Zähler und war letztlich bester Werfer auf dem Parkett (21).

"Wir haben versucht, den Gegner in Schach zu halten und sie zu Würfen von außen zu zwingen", sagte der Franzose Parker. Beim favorisierten Meister aus Florida blickten die Beteiligten trotz des Rückschlages optimistisch auf das zweite Finalspiel am Sonntag vor heimischer Kulisse. "Es ist eine Serie von sieben Spielen. Wir werden zusehen, dass wir uns verbessern", sagte James.

James mit dem Triple-Double

Dem 28-Jährige gelang unterdessen ein Triple-Double. Sowohl bei Punkten (18), als auch bei Rebounds (18) und Assists (10) erreichte er zweistellige Werte. Damit war James erneut überragender Akteur seines Teams, Dwyane Wade erzielte 17 Zähler. "Wir müssen uns jetzt sammeln. Wir haben eine Menge durchgemacht und müssen jetzt wieder an die Arbeit gehen", sagte Miami-Headcoach Erik Spoelstra.

Die Heat hatten sich erst nach sieben kräftezehrenden Begegnungen im Conference Finale des Ostens gegen die Indiana Pacers durchgesetzt. San Antonio hatte dagegen im Westen die Memphis Grizzlies souverän mit 4:0 ausgeschaltet und war damit frühzeitig erstmals seit dem Titelgewinn 2007 wieder in das NBA-Finale eingezogen.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
Sinnliches für drunter: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Anzeige
"SAY YES" zu knalligen Farben & Ethno-Details
jetzt zu der Sommer-Kollektion bei TOM TAILOR
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018