Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA: Jason Kidd wird Trainer bei den Brooklyn Nets

...

Kidd wird Trainer bei den Brooklyn Nets

13.06.2013, 11:05 Uhr | sid, dpa

NBA: Jason Kidd wird Trainer bei den Brooklyn Nets. Jason Kidd geht zurück zum alten Team - allerdings nicht als Spieler.  (Quelle: AP/dpa)

Jason Kidd geht zurück zum alten Team - allerdings nicht als Spieler. (Quelle: AP/dpa)

Dirk Nowitzkis einstiger Teamkollege Jason Kidd wird in der NBA Trainer bei den Brooklyn Nets. Keine zwei Wochen nach Kidds Rücktritt als Profi gab der New Yorker Klub die Verpflichtung des 40-Jährigen als Nachfolger von P.J. Carlesimo bekannt. Bei den Nets, die damals noch in New Jersey spielten, war Kidd von 2001 bis zu seinem Wechsel zu den Dallas Mavericks im Jahr 2008 als Spieler aktiv und führte den Verein zweimal in Folge ins NBA-Finale (2002 und 2003).

Der deutsche Basketball-Superstar Nowitzki hatte seinem Ex-Kollegen den nahtlosen Übergang auf die Trainerbank zugetraut. "Als Spieler direkt zum Trainer zu werden, ist hart. Aber wenn es einer schafft, dann er", sagte der 34-Jährige. "Ich habe viele Jahre mit ihm gespielt. Ständig kam er mit Ideen an. Er hat ein unglaubliches Basketball-Verständnis."

Kidd mit Nowitzki 2011 Meister

Kidd, der 2011 an der Seite von Nowitzki mit den Dallas Mavericks NBA-Champion geworden war, hatte Anfang Juni nach einer abschließenden Saison mit den New York Knicks und 19 NBA-Spielzeiten insgesamt seinen Rücktritt bekannt gegeben.

Er holte mit dem US-Team 2000 in Sydney und 2008 in Peking zweimal Olympia-Gold und wurde zehnmal in das NBA-All-Star-Team gewählt. Kidd ist hinter John Stockton zweiter der Assist-Liste der Liga, zweiter auf der Liste der Steals und dritter auf der Liste der verwandelten Dreipunkte-Würfe. Zudem ist er der Spieler mit den drittmeisten Triple-Doubles in der NBA-Historie.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018