Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Dirk Nowitzki fährt nächsten Sieg für Dallas Mavericks ein

...

Auch Schröder spielt stark  

Nächster Sieg für Nowitzki und die Mavs

06.11.2013, 09:23 Uhr | sid, dpa

Dirk Nowitzki fährt nächsten Sieg für Dallas Mavericks ein. Dirk Nowitzki wirft einen Korb. (Quelle: dpa)

Dirk Nowitzki wirft einen Korb. (Quelle: dpa)

Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks in der NBA den nächsten Sieg geschafft. Mit 123:104 setzten sich die Texaner gegen die Los Angeles Lakers durch. Nowitzki stand im American Airlines Center 28 Minuten auf dem Feld, erzielte elf Punkte und holte acht Rebounds. Bei den Lakers stand ihm Center Chris Kaman mit 17 Minuten Einsatzzeit, zehn Punkten und sieben Rebounds kaum nach.

James Young bei seinem missglückten Rettungsversuch (Screenshot: T-Online.de)
Basketballer trifft in den eigenen Korb

Dieser gut gemeinte Rettungsversuch geht komplett schief.

Basketballer trifft in den eigenen Korb


Elias Harris, der dritte der vier deutschen Basketballer in der NBA, saß erneut nur auf der Bank. Topscorer war der überragende Monta Ellis mit 30 Punkten. Die Mavs weisen jetzt drei Siege bei einer Niederlage auf.

Schröder mit guter Bilanz

Ein gutes Spiel machte Dennis Schröder. Mit den Atlanta Hawks gewann er bei den Sacramento Kings mit 105:100. Der NBA-Neuling erzielte sechs Punkte in 19 Minuten und gab sieben Assists. Gegen die aggressive Verteidigung der Gastgeber blieb der ehemalige Braunschweiger sogar ohne Ballverlust. Mit zwei Siegen und zwei Niederlagen zum Start stehen die Hawks auf Rang vier der Eastern Conference.

Tolle Statistik für LeBron James

Überragender Mann bei Meister Miami Heat war wieder einmal LeBron James. Der MVP der Vorsaison steuerte zum 104:95-Erfolg des Titelverteidigers bei den Toronto Raptors satte 35 Punkte bei und ist damit der fünfte Spieler der NBA-Geschichte, der in 500 Partien nacheinander zweistellig getroffen hat. "Wenn ich diese Statistik sehe, kann ich nur 'Wow' sagen. In so einer Gruppe zu stehen ist fantastisch", sagte James.



Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018