Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Würzburg Baskets lösen Vertrag mit Power Forward Mack

...

Basketball  

Würzburg Baskets lösen Vertrag mit Power Forward Mack

03.12.2013, 20:27 Uhr | dpa

Würzburg (dpa) - Die Baskets Würzburg und Profi Lamont Mack gehen ab sofort getrennte Wege. Der Vertrag mit dem Power Forward aus den USA sei im gegenseitigen Einvernehmen aufgelöst worden, teilte der Basketball-Bundesligist mit.

Der 26-Jährige nahm nach Club-Angaben bereits seit einigen Tagen nicht mehr am Trainings- und Spielbetrieb des Abstiegskandidaten teil und reist am Mittwoch zurück in sein Heimatland.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018