Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Atlanta Hawks: Siegesserie gerissen - Dennis Schröder holt zehn Punkte

...

Schröder: "Waren nicht ganz da"  

Unglaubliche Siegesserie der Hawks gerissen

03.02.2015, 11:38 Uhr | sid

Atlanta Hawks: Siegesserie gerissen - Dennis Schröder holt zehn Punkte. Ärger bei Dennis Schröder: Auch er konnte die Niederlage in New Orleans nicht verhindern. (Quelle: imago/Zuma Press)

Ärger bei Dennis Schröder: Auch er konnte die Niederlage in New Orleans nicht verhindern. (Quelle: Zuma Press/imago)

Die Siegesserie der Atlanta Hawks mit dem deutschen Nationalspieler Dennis Schröder in der NBA hat ein Ende. Der Spitzenreiter der Eastern Conference unterlag bei den New Orleans Pelicans mit 100:115 und hat damit erstmals nach 19 Spielen verloren.

"Wir müssen zurückschlagen", twitterte Schröder, der auf zehn Punkte, zwei Rebounds und fünf Assists kam, nach der Partie. Und auch Jeff Teague, bester Werfer der Hawks mit 21 Punkten, blieb gelassen. "Wir waren nicht ganz da, aber das passiert manchmal. Wir waren mal wieder dran mit verlieren, New Orleans hat gut gespielt", sagte Teague.

Erst im Januar hatte Atlanta mit einer 17:0-Bilanz Geschichte geschrieben. Als erstes Team in der NBA gewannen die Hawks so viele Begegnungen in einem Monat, ohne eines zu verlieren.

Nowitzkis Mavericks tun sich schwer

Über den dritten Sieg in Folge freuen durfte sich Dirk Nowitzki. Mit seinen Dallas Mavericks setzte sich der 36-Jährige mit 100:94 gegen die Minnesota Timberwolves durch. Im ersten Spiel ohne den verletzten Aufbauspieler Rajon Rondo tat sich der Meister von 2011 gegen das schlechteste Team der Liga schwer, konnte den knappen Sieg aber nach Hause fahren.

"Wir haben uns gerade noch gerettet, aber ohne Rondo nehmen wir jeden Sieg, den wir kriegen können", sagte Nowitzki, der auf 16 Zähler kam. Besser waren noch Monta Ellis (23) und Chandler Parsons (18). Dallas liegt im Westen auf dem sechsten Platz.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018