Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

NBA: Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks beenden Mini-Krise

...

Pflichtsieg für Nowitzki  

Dallas beendet Mini-Krise mit Erfolg über Pelicans

03.03.2015, 12:31 Uhr | dpa

NBA: Dirk Nowitzki und die Dallas Mavericks beenden Mini-Krise. Dirk Nowitzki wirft über Dante Cunningham. (Quelle: AP/dpa)

Dirk Nowitzki wirft über Dante Cunningham. (Quelle: AP/dpa)

Da dürfte den Texanern ein Stein vom Herzen geplumpst sein: Basketball-Superstar Dirk Nowitzki hat mit den Dallas Mavericks die Mini-Krise im Kampf um die Playoff-Plätze beendet und einen 102:93-Sieg gegen die zuvor fünfmal erfolgreichen New Orleans Pelicans gefeiert.

Dallas, das zuletzt zweimal verloren hatte, liegt in der Western Conference der NBA damit weiter auf dem sechsten Rang. Die Pelicans verpassten es dagegen, mit den achtplatzierten Oklahoma City Thunder gleichzuziehen.

Chandler fehlt weiter

Nowitzki zeigte mit 14 Punkten und acht Rebounds eine solide Vorstellung. Bei den defensiv überzeugenden Mavericks, die weiter auf die verletzten Stammspieler Tyson Chandler und Chandler Parsons verzichten mussten, punkteten gleich sechs Spieler zweistellig.

Monta Ellis kam auf 20 Zähler, Spielmacher Rajon Rondo zeigte sich stark verbessert und steuerte 19 Punkte bei.

Sperre für Harden nach Tritt in den Unterleib

Die Houston Rockets müssen im Spitzenspiel gegen die Atlanta Hawks von Dennis Schröder auf ihren Starspieler James Harden verzichten. Der Olympiasieger und mit einem Schnitt von 27,1 Zählern pro Partie derzeit punktbeste Profi wurde von der Liga für ein Match gesperrt. Die NBA bestrafte Harden für sein Foul tags zuvor gegen LeBron James.

Bei Houstons 105:103-Sieg nach Verlängerung gegen die Cleveland Cavaliers hatte Harden seinen Nationalmannschafts-Kollegen im dritten Viertel in den Unterleib getreten. James sprach anschließend von einem Foul, das mit Basketball nichts zu tun habe.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
FOTOSHOW
Die besten NBA-Spieler aller Zeiten
Basketball - Ergebnisse

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018