Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Dirk Nowitzki und Dallas Mavericks erleben Debakel gegen Cleveland

...

Dallas in der Krise  

Nowitzki erlebt mit den Mavericks ein Debakel

11.03.2015, 11:36 Uhr | sid

Dirk Nowitzki und Dallas Mavericks erleben Debakel gegen Cleveland. Dirk Nowitzki  (Quelle: AP/dpa)

Dirk Nowitzki erlebt mit den Mavs einen bitteren Abend. (Quelle: AP/dpa)

Dirk Nowitzki steckt mit den Dallas Mavericks in der Krise. Das Team um den deutschen Superstar kassierte in der NBA vor eigenem Publikum ein 94:127 gegen die Cleveland Cavaliers und rutschte im Westen hinter Meister San Antonio Spurs auf den siebten Tabellenplatz ab. Die Ausgangslage für die Playoffs wird immer schlechter.

Nowitzki zeigte bei der 25. Saisonniederlage seiner Mavs eine schwache Leistung und sucht weiterhin nach seinem Wurfgefühl. Der 36-Jährige traf nur drei von zehn Würfen aus dem Feld, am Ende kam er auf 13 Punkte. Chandler Parsons (18) war bester Werfer der Mavericks.

Stoudemire: "Sie haben uns in den Hintern getreten"

"Das war wirklich beschämend", sagte Nowitzki: "Es ging Mitte des zweiten Viertels los, wir konnten sie nicht mehr stoppen." Nie zuvor in der Vereinsgeschichte hat Dallas so deutlich gegen Cleveland verloren, das in Superstar LeBron James (27) den Topscorer der Begegnung stellte. Die Mavs ließen allein im zweiten Spielabschnitt 41 Punkte zu.

"Wenn man zu Hause knapp 130 Punkte bekommt, muss man auf alles schauen", sagte Nowitzki nach der Blamage. "Sie haben uns in den Hintern getreten", sagte sein Teamkollege Amar'e Stoudemire.

16 Spieltage vor dem Ende der Hauptrunde hat Dallas 41 und 25 Niederlagen auf dem Konto. San Antonio (40:23) zog durch ein 117:107 gegen die Toronto Raptors vorbei. Für den Titelverteidiger war es der sechste Sieg in Serie.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018