Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

ALBA Berlin zieht ins BBL-Halbfinale ein - Makellos gegen Oldenburg

...

Makellos gegen Oldenburg  

ALBA Berlin zieht ins Halbfinale ein

15.05.2015, 21:33 Uhr | sid, dpa

ALBA Berlin zieht ins BBL-Halbfinale ein - Makellos gegen Oldenburg. ALBAs Reggie Redding (vorne) zieht an Dominic Lockhart von den EWE Baskets Oldenburg vorbei. (Quelle: dpa)

ALBAs Reggie Redding (vorne) zieht an Dominic Lockhart von den EWE Baskets Oldenburg vorbei. (Quelle: dpa)

ALBA Berlin hat als zweites Team das Halbfinale in der Basketball-Bundesliga erreicht. Nach den Brose Baskets aus Bamberg machte der Hauptstadtklub mit dem 87:77 (42:40) gegen die EWE Baskets Oldenburg ebenfalls einen 3:0-Sieg im Viertelfinale perfekt.

Die verletzungsgeplagten Niedersachsen hielten bis zum dritten Viertel gut mit, mussten sich am Ende aber klar geschlagen geben. Bei ALBA überzeugte Clifford Hammonds mit 16 Punkten, Casper Ware war mit 20 Zählern bester Werfer von Oldenburg. Die Berliner treffen nun auf den Sieger des Duells zwischen dem FC Bayern und den Fraport Skyliners aus Frankfurt. "Es ist egal, wer jetzt kommt. Es ist wichtig, dass wir ein Tag zum Erholen haben", sagte Hammonds. Die Münchner führen mit 2:1 und können am Sonntag den Einzug ins Halbfinale perfekt machen.

Bonn erspielt sich Matchball

Ebenfalls Matchball haben die Telekom Baskets Bonn am Sonntag bei ratiopharm Ulm. Die Bonner gewannen Spiel drei der Best-of-five-Serie 99:95 (47:44). Im Halbfinale wartet Bamberg nach dem lockeren 3:0 gegen die MHP Riesen Ludwigsburg.

Beste Bonner Werfer vor 6000 Zuschauern waren der Amerikaner Angelo Caloiaro (17 Punkte) und der Litauer Tadas Klimavicius (16). Insgesamt punkteten sechs Spieler zweistellig. Bei Ulm stachen der Grieche Ian Vougioukas (27) und Will Clyburn aus den USA (23) heraus.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018