Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Basketball >

Nationalspieler Heiko Schaffartzik landet in Ausnüchterungszelle

...

Zechtour nach Niederlage  

Basketball-Nationalspieler landet in Ausnüchterungszelle

08.12.2015, 13:56 Uhr | sid

Nationalspieler Heiko Schaffartzik landet in Ausnüchterungszelle. Heiko Schaffartzik im Trikot der deutschen Nationalmannschaft bei der EM 2015. (Quelle: imago/Sven Simon)

Heiko Schaffartzik im Trikot der deutschen Nationalmannschaft bei der EM 2015. (Quelle: Sven Simon/imago)

Nach einer durchzechten Nacht mit einer Schlafeinlage in einer fremden Wohnung ist Nationalspieler Heiko Schaffartzik vom französischen Basketball-Erstligisten Limoges CSP von der Polizei in eine Ausnüchterungszelle gebracht worden. Dies berichtet unter anderem die Sporttageszeitung "L'Equipe".

"Was ich getan habe, ist wirklich nicht gut", teilte der 31-Jährige in einer Stellungnahme des Klubs mit: "Ich übernehme die volle Verantwortung für mein Handeln. Ich entschuldige mich bei meinen Teamkollegen, Trainern, dem Verein und allen Fans. Ich akzeptiere die Sanktionen, die der Klub aussprechen wird."

Schaffartzik, bei der EM gleichberechtigter Kapitän neben Superstar Dirk Nowitzki, war am Samstag nach dem Spiel in Antibes (72:83) losgezogen und auf dem Rückweg zu seiner Wohnung im Flur falsch abgebogen. Als die Bewohner Schaffartzik fanden, riefen sie die Polizei.

Präsident: "Verhalten inakzeptabel" 

"Als wir aus Antibes zurückkamen, war ich vom Ergebnis betroffen", erklärte Schaffartzik, suchte aber nicht nach Ausflüchten. "Ein Top-Spieler muss ein gutes Beispiel sein, ich war es nicht."

Klub-Präsident Frédéric Forte nannte das Verhalten "inakzeptabel". Der 115-malige Nationalspieler Schaffartzik wird am Donnerstag im Euroleague-Spiel gegen Olympiakos Piräus zum CSP-Kader gehören.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Für traumhafte Nächte: BHs, Nachtwäsche u.v.m.
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018