Menü Icont-online - Nachrichten für Deutschland
HomeSportMehr SportBasketball

Nach Teilnahme an Corona-Demo – Basketball-Star Saibou fristlos entlassen


Schlagzeilen
AlleAlle anzeigen

Symbolbild für einen TextZDF stellt erfolgreiche Sendung einSymbolbild für einen TextNeues Karnevals-Lied sorgt für AufregungSymbolbild für einen TextSeniorin mit vier Promille im Auto erwischtSymbolbild für einen TextDschungelcamp: Diese Stars sind im FinaleSymbolbild für einen TextDrohnenangriff auf Militäranlage im IranSymbolbild für einen TextBärengesicht auf dem Mars entdecktSymbolbild für einen TextPeru: 24 Tote bei Unglück in "Teufelskurve"Symbolbild für einen TextEva Padbergs Tochter im KrankenhausSymbolbild für einen TextNach Jagd durch Europa: Mert A. verhaftetSymbolbild für einen TextNach Brand: Leiche in Scheune gefundenSymbolbild für einen TextExperte: "Wir essen ständig Insekten"Symbolbild für einen Watson TeaserOffene Beziehung: Sex-Therapeutin warntSymbolbild für einen TextDiese Risiken birgt eine verschleppte Erkältung
Anzeige
Loading...
Loading...
Loading...

Nach Teilnahme an Corona-Demo – Basketball-Star fristlos entlassen

Von sid
Aktualisiert am 04.08.2020Lesedauer: 1 Min.
Joshiko Saibou: Weil der Basketballer eine Großdemonstration gegen die Anti-Corona-Maßnahmen besucht hat, ist er fristlos entlassen worden.
Joshiko Saibou: Weil der Basketballer eine Großdemonstration gegen die Anti-Corona-Maßnahmen besucht hat, ist er fristlos entlassen worden. (Quelle: Wolter/imago-images-bilder)
Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo

Die Teilnahme an einer Großdemonstration in Berlin hat für den deutschen Nationalspieler Joshiko Saibou Konsequenzen. Er wird fristlos entlassen. Der Chef findet harte Worte.

Basketball-Bundesligist Telekom Baskets Bonn hat Nationalspieler Joshiko Saibou nach seiner Teilnahme an der Großdemonstration gegen die Anti-Corona-Maßnahmen fristlos gekündigt. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, seien Verstöße "gegen Vorgaben des laufenden Arbeitsvertrags als Profisportler" der Grund dafür. Zuvor hatte der Deutsche Basketball Bund (DBB) noch von Konsequenzen abgesehen.


Großdemo in Berlin: Tausende protestieren gegen Corona-Auflagen

Tausende Demonstranten gehen in Berlin gegen aus ihrer Sicht unverhältnismäßige Corona-Regelungen auf die Straße. Kritiker befürchten eine Vereinnahmung durch Rechtspopulisten. Wie sich die Lage darstellt, sehen Sie in unserer Fotoshow.
Zu der Kundgebung hat das Stuttgarter Bündnis "Querdenken 711" aufgerufen, das in der baden-württembergischen Landeshauptstadt bereits wiederholt Demonstrationen gegen Corona-Auflagen organisiert hat.
+9

"Permanentes Infektionsrisiko" durch Saibou

"Die Vereine der BBL arbeiten gerade akribisch an Hygienekonzepten für die Zuschauer in der nächsten Saison und an speziellen Arbeitsschutzrichtlinien für die Aktiven. Deshalb können wir ein permanentes Infektionsrisiko, wie es der Spieler Saibou darstellt, weder gegenüber seinen Arbeitskollegen in unserem Team noch gegenüber anderen BBL-Teams im Wettkampf verantworten", sagte Bonns Geschäftsführer Wolfgang Wiedlich.

Am vergangenen Wochenende hatte Saibou mit seiner Freundin, der Weitspringerin Alexandra Wester, an der Protestaktion in Berlin teilgenommen. Nach der Demonstration veröffentlichte Saibou am Montag bei Instagram ein Video, das ihn ohne Mundschutz im Fitnessstudio auch neben seinem Nationalmannschaftskollegen Maodo Lo beim Training zeigte. Schon im Mai hatten er und Wester mit Einlassungen zur Corona-Krise in den Sozialen Netzwerken polarisiert.

Facebook LogoTwitter LogoPinterest LogoWhatsApp Logo
Verwendete Quellen
  • Nachrichtenagentur sid
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...

ShoppingAnzeigen

Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Loading...
Polizeikontrolle eskaliert: "Ich sehe Schrotflinten, Pistolen, Uzis"
Coronavirus
Formel 1



t-online - Nachrichten für Deutschland
t-online folgen
FacebookTwitterInstagramYouTubeSpotify

Das Unternehmen
Ströer Digital PublishingJobs & KarrierePresseWerbenKontaktImpressumDatenschutzhinweiseDatenschutzhinweise (PUR)Jugendschutz



Telekom
Telekom Produkte & Services
KundencenterFreemailSicherheitspaketVertragsverlängerung FestnetzVertragsverlängerung MobilfunkHilfeFrag Magenta


TelekomCo2 Neutrale Website