Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: Walujew alleiniger Weltmeister der WBA - Chagaev herabgestuft

...

Boxen - Schwergewicht  

Walujew alleiniger Weltmeister der WBA

17.02.2010, 14:50 Uhr | sid

Alleiniger Weltmeister der WBA: Nikolai Walujew (Foto: imago)Alleiniger Weltmeister der WBA: Nikolai Walujew (Foto: imago) Der Box-Weltverband WBA hat den Russen Nikolai Walujew zum alleinigen Weltmeister im Schwergewicht ernannt. Gleichzeitig wurde Ruslan Chagaev aus Usbekistan auf Platz eins im Ranking und damit zum ersten Pflichtherausforderer für den Titelträger herabgestuft.

Bislang galt Chagaev, der wegen Verletzungen zu zwei Titelverteidigungen gegen Walujew nicht antreten konnte und im Mai vom finnischen Verband gestoppt wurde, als Champion im Wartestand.

David Haye "Meine Seele gleich an den Teufel verkaufen"
Wladimir Klitschko Jeder will gegen ihn boxen
Wladimir Klitschko Sein Kampf gegen Chagaev

Kampf in Finnland wegen Hepatitis-Erkrankung gestoppt

Die Entscheidung der WBA geht aus der Veröffentlichung ihrer neuen Rangliste hervor. Der Verband hat damit auch auf den am 29. Mai geplatzten Titelkampf zwischen Walujew und Chagaev in Helsinki reagiert, in dem eigentlich der wahre Weltmeister ermittelt werden sollte. Der Fight war 24 Stunden vor dem Kampftermin vom finnischen Verband abgesagt worden, weil von Chagaev angeblich eine Ansteckungsgefahr mit Hepatitis B-Viren ausgehe. Walujew hatte gleichzeitig eine Schutzimpfung verweigert.

Vitali Klitschko vs. Samuel Peter
Vitali Klitschko vs. Samuel Peter
Wladimir vs. Vitali? Don King bietet 100 Millionen Dollar für Bruderkampf

Niederlage gegen Wladimir Klitschko

In Deutschland darf Chagaev boxen, renommierte Leber-Experten haben mehrmals darauf hingewiesen, dass von dem Usbeken keine Ansteckungsgefahr ausgehe. Am 20. Juni kämpfte Chagaev in der Arena auf Schalke gegen Weltmeister Wladimir Klitschko um die Titel der Verbände IBF und WBO und musste durch technischen K.o. in der zehnten Runde seine erste Niederlage hinnehmen. Im April 2007 hatte Chagaev Walujew die bislang einzige Niederlage zugefügt und sich damit den WBA-Gürtel gesichert.

Was nun, Vitali? Klitschko lässt Zukunft offen
Video: Vom Cut bis zum Tod

Walujews Promoter begrüßt die Entscheidung

Eine Reaktion auf die Entscheidung der WBA von Chagaevs Promoter Klaus-Peter Kohl gab es kurzfristig nicht. Die Geschäftsführung der Universum Box-Promotion ist derzeit im Urlaub. Geschäftsführer Chris Mayer von Walujews Promoter Sauerland Event begrüßte die Entscheidung natürlich: '"Da die neuen Ratings keinen Zweifel daran lassen, wer der wahre Champion ist, können wir jetzt die Anträge auf offizielle Genehmigung von Nikos nächstem Kampf einreichen - die freiwillige Titelverteidigung gegen David Haye."

Haye lässt Kampf gegen Vitali platzen

Der Kampf soll am 7. November steigen. Der Brite Haye war ursprünglich für den 12. September als Gegner für WBC-Champion Vitali Klitschko vorgesehen, er ließ diesen Kampf allerdings zugunsten des Fights gegen den russischen Riesen platzen.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018