Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Arturo Gatti: Leiche wird noch einmal untersucht

...

Gattis Leiche wird noch einmal untersucht

17.02.2010, 14:50 Uhr | t-online.de, sid

Arturo Gatti mit seinem Trainer in Gattis letztem Kampf als Profiboxer am 14. Juli 2007 in Atlantic City. (Foto: imago)Arturo Gatti mit seinem Trainer in Gattis letztem Kampf als Profiboxer am 14. Juli 2007 in Atlantic City. (Foto: imago) Selbstmord oder doch Mord? Die Umstände des Todes von Ex-Weltmeister Arturo Gatti bleiben mysteriös. Erst hatten die brasilianischen Behörden die 23-jährige Witwe des 37-Jährigen wegen Mordverdachts verhaftet. Dann ließen sie sie wieder frei, da sie glauben, Gatti habe sich selbst erhängt. Nun haben aber die kanadischen Behörden eine Exhumierung des Leichnams und eine erneute Autopsie veranlasst.

Gatti war am 11. Juli im brasilianischen Küsten-Nobelort Porto de Galinhas tot auf dem Boden eines Appartements gefunden worden. Neun Tage später wurde er im kanadischen Montreal beerdigt.

Nächster Gegner Vitali Klitschko soll gegen Arreola boxen

Den Toten zuerst nur für betrunken gehalten

Die brasilianischen Behörden waren nach wochenlangen Ermittlungen zu dem Ergebnis gekommen, Gatti habe sich mit dem Trageriemen einer Handtasche erhängt. Dieser lag blutverschmiert neben der Leiche des Boxers. Seine Frau Amanda Rodrigues hatte ausgesagt, dass sie um 6 Uhr morgens aus den Schlafräumen im Obergeschoss nach unten gekommen sei und ihren Mann auf dem Boden habe liegen sehen. Allerdings habe sie geglaubt, dieser würde betrunken schlafen. Um 9 Uhr hätte sie dann bemerkt, dass Gatti tot sei. Am Abend zuvor hatte sich das Ehepaar heftig in der Öffentlichkeit gestritten.

Alleiniger Champion WBA krönt Walujew
Kampf geplatzt Haye boxt lieber gegen Walujew als gegen Vitali Klitschko

Stürmische Ehe

Der ehemalige WBC-Weltmeister und Rodrigues waren seit zwei Jahren verheiratet und haben einen zehn Monate alten Sohn. Die Ehe soll von ständigem Streit geprägt gewesen sein. "Sie hat ihn ständig angebrüllt und hat gesagt 'Ich bringe dich um'", hatte Gattis Mutter Ida in einem Interview kurz nach dem Tode ihres Sohnes gesagt.

Gatti durfte in Kanada seiner Frau nicht zu Nahe kommen

Arturo Gatti war im April im kanadischen Bundesstaat Quebec angeklagt worden, eine richterliche Anordnung missachtet zu haben, sich einer bestimmten Person zu nähern. Aus den Gerichtsdokumenten geht zwar nicht hervor, wer diese Anordnung erwirkt hatte. Doch Gattis Mutter bestätigte, dass es Rodrigues war.

Weltmeister in zwei Gewichtsklassen

Gatti war von 1995 bis 1997 IBF-Weltmeister im Superfedergewicht. 2004 sicherte er sich den WM-Gürtel des WBC im Halbweltergewicht, verlor diesen aber anderthalb Jahre später gegen Floyd Mayweather Jr. aus den USA. Nach zwei aufeinanderfolgenden Niederlagen beendete er vor zwei Jahren seine Karriere. Gatti bestritt als Profi 49 Kämpfe, von denen er 40 gewann.

Video: Vom Cut bis zum Tod

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018