Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Holyfield-Kampf gegen Botha geplatzt

...

Boxen  

Holyfield-Kampf gegen Botha geplatzt

17.02.2010, 13:50 Uhr | dpa

Evander Holyfield lässt den Kampf gegen Francois Botha platzen. (Foto: imago)Evander Holyfield lässt den Kampf gegen Francois Botha platzen. (Foto: imago) Der Schwergewichts-Boxkampf zwischen Ex-Weltmeister Evander Holyfield (48) und Francois Botha (41) ist geplatzt. Holyfields Management sagte ab, nachdem der schwedische Promoter des Fights nicht die abgesprochene Vorauszahlung von zehn Prozent der Kampfbörse geleistet hatte. In Ugandas Hauptstadt Kampala sollte Bothas WM-Gürtel des unbedeutenden Verbandes WBF auf dem Spiel stehen.

Schwergewicht Klitschko-Gegner will "die Welt schocken"
Schwergewicht Klitschko gegen Chambers vor Mega-Kulisse

Im April gegen Derric Rossy

Dem US-Fernsehsender ESPN sagte Holyfields Manager Ken Sanders, dass der Kampf möglicherweise am 6. März in einer US-Arena nachgeholt werden soll und sein Schützling darüber hinaus im April in Las Vegas gegen den Amerikaner Derric Rossy antreten wird. Holyfield hatte vor rund einem Jahr im WBA-Titelkampf umstritten gegen den damaligen Titelträger Nikolai Walujew verloren.

Schwergewicht Haye verteidigt Titel gegen Ruiz
Halbschwergewicht Jürgen Brähmer legt Berufung gegen Haftstrafe ein

Foto-Show Die Schwergewichts-Champions des WBC
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBO
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der IBF
Foto-Show Die Schwergewichts-Champions der WBA

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018