Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Mike Tyson kann Boxen nicht mehr sehen

...

"Softie" Tyson kämpft mit dem normalen Leben

11.02.2011, 12:58 Uhr | t-online, t-online.de

Mike Tyson kann Boxen nicht mehr sehen. Pflegebedürftig: Mike Tyson (rechts) wird von seiner Frau Lakiha Spicer gehätschelt. (Foto: imago)

Pflegebedürftig: Mike Tyson (rechts) wird von seiner Frau Lakiha Spicer gehätschelt. (Foto: imago)

Er schlug seine Gegner reihenweise K.o. und biss einem Kontrahenten sogar ein Stück von dessen Ohr ab. Doch die Zeiten als kompromissloser Kämpfer hat Mike Tyson hinter sich gelassen, wie der Boxer in einem Interview des Magazins "GQ" erklärt. "Ich habe keine Sekunde auf mich oder die anderen Rücksicht genommen", sagt der ehemalige Schwergewichts-Weltmeister, um zu ergänzen: "Ich bin jetzt ein einfacher Typ, nicht mehr der irre Fighter von früher. Was früher war, soll dort bleiben." Er wäre eben deutlich sanfter geworden.

Im Lebensmittelpunkt von "Softie" Tyson stehen mittlerweile andere Themen. "Ich denke an die Zukunft, und die beinhaltet meine Familie, meine Kinder." Verständlich, hat der Ex-Champion doch acht Kinder. Vom Boxen habe sich der einstige Schläger inzwischen distanziert.

"Perfektion brachte mich fast um"

"Ich will das nicht mehr sehen", entgegnet der US-Amerikaner auf die Frage, ob er die Kämpfe seiner ehemaligen Kontrahenten noch verfolgt. Die Disziplin, mit der er sich zu den Titeln der Verbände IBF, WBC und WBA boxte, habe er längst aufgegeben. Das ständige Verlangen, möglichst perfekt zu sein, ist für ihn mittlerweile unwichtig. "Die Zeiten sind vorbei. Ich gebe heute einen Scheiß auf Perfektion. Sie brachte mich fast um. Ich habe wegen ihr Fehler gemacht", wird der 44-Jährige weiter zitiert.

Die größte Auseinandersetzung Tysons sei derzeit das normale Leben. "Die Frage: Wie geht ein normaler Tag, wie halte ich ihn aus", macht der Boxer seine neuen Schwerpunkte deutlich. In diesem Zusammenhang finde er Halt in der Familie. Die Unterstützung seiner Kinder helfe ihm. "Sie spielen die größte Rolle in meinem Leben. Mein Verhältnis zu ihnen ist ganz gut. Trotz des unfassbaren Mists, den ich gebaut habe." Im Frühjahr 1992 wurde er zum Beispiel wegen Vergewaltigung zu einer Gefängnisstrafen von zehn Jahren verurteilt. Wegen guter Führung wurde der Boxer nach drei Jahren Haft vorzeitig entlassen. Im Februar 1999 folgte eine weitere, viermonatige Haftstrafe wegen Körperverletzung.

Neue Berufung als Comedy-Darsteller

Seine neue Berufung sieht der frühere K.o.-Schläger, der 44 seiner 58 Profikämpfe (50 Siege) vorzeitig gewann, beim Film. "Ich bin Comedy-Darsteller", sagt Tyson und bezieht sich auf seine Nebenrolle im Film "The Hangover". So wird er auch im zweiten Teil der Klamotte zu sehen sein.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018