Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Blutüberströmter Sylvester verliert EM-Kampf

...

Sylvester verliert durch Aufgabe

02.10.2011, 09:52 Uhr | sid, dpa

Blutüberströmter Sylvester verliert EM-Kampf . Sebastian Sylvester kann den Gegner vor lauter Blut nicht mehr richtig sehen. (Quelle: dpa)

Sebastian Sylvester kann den Gegner vor lauter Blut nicht mehr richtig sehen. (Quelle: dpa)

Profi-Boxer Sebastian Sylvester hat die Chance vergeben, zum dritten Mal Europameister zu werden. Der 31 Jahre alte frühere Weltmeister unterlag im Neubrandenburger Jahnsportforum gegen den Polen Grzegorz Proksa durch Aufgabe nach der dritten Runde. Sylvester kassierte die fünfte Niederlage in seinem 40. Kampf. Sein fünf Jahre jüngerer Widerpart bleibt auch nach dem 26. Profikampf ungeschlagen.

Sylvester fand in dem Mittelgewichtsgefecht gegen den Rechtsausleger Proksa keine Einstellung und kassierte schon zu Beginn klare Treffer. Ein stark blutender Cut über dem rechten Auge behinderte den Hurrikan dann so stark, dass er den Kampf nicht mehr fortsetzen konnte. Der Schützling von Trainer Karsten Röwer hatte seinen IBF-WM-Gürtel im Mai diesen Jahres ebenfalls in Neubrandenburg gegen den Australier Daniel Geale verloren. Für Sylvester wird es nach der neuerlichen Pleite nunmehr ganz schwer, wieder einen großen Titel zu gewinnen. Somit ist die Zukunft seiner Boxkarriere ungewiss.

Noch ein stark blutender Cut am gleichen Abend

In einem stallinternen Sauerland-Fight verlor der Amerikaner Steve Cunningham seinen IBF-WM-Titel im Cruisergewicht gegen den Exil-Kubaner Yoan Pablo Hernandez. Der Ringrichter brach den Kampf nach sechs Runden ab, da der Titelverteidiger nach zwei Cuts stark blutete. Hernandez lag nach Auswertung der Punktzettel mit 2:1-Richterstimmen (58:55, 59:54, 56:57) knapp vorn.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
EntertainTV Plus für 10,- € mtl. zu MagentaZuhause buchen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018