Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Klitschko: Knockout in der Vorweihnachtszeit?

...

Klitschko: Knockout in der Vorweihnachtszeit?

06.10.2011, 15:01 Uhr | sid, dapd

Klitschko: Knockout in der Vorweihnachtszeit?. Stehen sich im Dezember im Boxring gegenüber: Jean-Marc Mormeck (links) und Wladimir Klitschko (Quelle: imago)

Stehen sich im Dezember im Boxring gegenüber: Jean-Marc Mormeck (links) und Wladimir Klitschko (Quelle: imago)

Zwei Wochen vor Heiligabend bestreitet Box-Weltmeister Wladimir Klitschko seine nächste Titelverteidigung. Gegner des Ukrainers wird am 10. Dezember in Düsseldorf der Franzose Jean-Marc Mormeck sein. Für den 39-jährigen Mormeck wird es erst der vierte Kampf im Schwergewicht, doch seine Aussagen im Vorfeld zeugen von Selbstbewusstsein.


Weltmeister Klitschko wird seinen nächsten Gegner in keinem Fall unterschätzen und drückt seinen Respekt aus: "Mormeck ist einer der erfahrensten Gegner, die ich je hatte. Er hat selbst schon zahlreiche WM-Kämpfe bestritten, ist technisch stark, hat ausgezeichnete Nehmerfähigkeiten und boxt äußerst intelligent." Mormeck erreicht mit nur 1,81 Metern nicht gerade ein Gardemaß für Schwergewichtsboxer, zeigt sich aber trotzdem von seiner Siegchance überzeugt: "Wladimir hat ein Glaskinn, das ich zerbrechen werde. Er verträgt keine Schläge," so der Franzose.

Niederlage gegen Haye

Der 39-Jährige war von Februar 2002 bis Januar 2006 sowie von März bis November 2007 WBA-Weltmeister im Cruisergewicht. Während der zweiten Zeitperiode war Mormeck zusätzlich auch Champion nach Version der Verbandes WBC, ehe er von David Haye entthront wurde, obwohl er diesen an den Rande eines Knockouts hatte bringen können. Danach wechselte der Franzose ins Schwergewicht und bestritt hier bisher drei Kämpfe, die er alle gewann. Zuletzt sicherte er sich im Dezember 2010 mit einem Punktsieg gegen den Usbeken Timur Ibragimov den Titel des Internationalen Meisters der WBA.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
NIVEA PURE SKIN: Effektivere & sanfte Gesichtsreinigung
Starterkit versandkostenfrei bestellen auf NIVEA.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018