Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Boxen >

Boxen: WM-Kampf von Marco Huck gegen Ovil McKenzie abgesagt

...

"Zu große Angst vor mir"  

Gegner ist schwindelig - Hucks WM-Kampf abgesagt

20.09.2016, 13:53 Uhr | sid, dpa

Boxen: WM-Kampf von Marco Huck gegen Ovil McKenzie abgesagt. Ohne Gegner: Die Titelverteidigung von Marco Huck ist geplatzt. (Quelle: imago/Marianne Müller)

Ohne Gegner: Die Titelverteidigung von Marco Huck ist geplatzt. (Quelle: imago/Marianne Müller)

Die Titelverteidigung von Box-Weltmeister Marco Huck am Samstag in der Frankfurter Festhalle ist geplatzt. Hucks Herausforderer Ovill McKenzie sagte den WM-Kampf im Cruisergewicht des Weltverbandes IBO ab. McKenzie leide seit dem Wochenende an akuten Schwindelanfällen, teilte Hucks Management mit.

Rund 5000 Tickets waren bereits verkauft worden. Das Duell soll schnellstmöglich nachgeholt werden. Sollte McKenzie länger ausfallen, werde man sich noch für dieses Jahr um einen neuen hochkarätigen Gegner bemühen.

"Hatte mich extrem hart vorbereitet"

"Ich bin im Moment natürlich sehr enttäuscht, da ich mich extrem hart auf diesen Kampf vorbereitet hatte und in blendender Form bin. Ich wollte glänzen und allen zeigen, dass ich nicht nur ein Puncher, sondern auch ein sehr guter Boxer bin", teilte Huck mit.

Obwohl verletzungs- oder krankheitsbedingte Absagen "nun mal zu unserem Sport gehören, werde ich das Gefühl nicht los, dass McKenzie zu große Angst vor mir hatte", so Huck weiter.

Bereits Probleme bei der Einreise

Der 36 Jahre alte McKenzie war bereits nicht zur zur obligatorischen Pressekonferenz in Frankfurt erschienen, weil er aufgrund von Problemen mit seinem Pass bei der Anreise gehabt habe. Er war über Skype live zugeschaltet. Dort hatte es aber geheißen, dass der in Jamaika geborene Brite wie geplant im Ring stehen werde.

Für den amtierenden Weltmeister Huck wäre es die erste IBO-Titelverteidigung gewesen. Der 31-Jährige hatte den Gürtel im Februar in Halle gegen McKenzies Landsmann Ola Afolabi gewonnen.

Liebe Leserinnen und Leser,

in Kürze werden wir unsere Community grundlegend neu gestalten. Wir wollen den Kontakt zu Ihnen vertiefen. Die Redaktion wird im Kommentarbereich aktiver sein, sodass Sie auch mit Redakteuren diskutieren können. Ab dem 29. Mai werden die bisherigen Community-Funktionen nicht mehr zur Verfügung stehen. Nach einer Pause von wenigen Tagen freuen wir uns darauf, Sie in unserer neuen Community begrüßen zu dürfen. Einen Überblick über die neuen Funktionen erhalten Sie hier. Leider wird es nicht möglich sein, alte Accounts und Kommentare zu übernehmen. Alle bisherigen Daten werden gelöscht.

Das Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018