Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Kölzig hält zwei Penaltys - und verliert

...

Eishockey - NHL  

Kölzig hält zwei Penaltys - und verliert

21.02.2008, 11:40 Uhr | sid

Der deutsche NHL-Torwart Olaf Kölzig im Tor der Washington Capitals (Foto: imago)Der deutsche NHL-Torwart Olaf Kölzig im Tor der Washington Capitals (Foto: imago) Rückschlag für den deutschen Nationaltorwart Olaf Kölzig im Kampf um die Play-off-Plätze in der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL: Mit seinen Washington Capitals unterlag der 37-Jährige 2:3 gegen die New York Islanders im Penaltyschießen, obwohl er zwei der drei Penaltys entschärfen konnte. Mike Comrie sorgte mit dem einzigen Treffer des Shootouts für die Entscheidung zugunsten der Islanders. Kölzig hatte den Vorzug vor Brent Johnson erhalten. Washington ist im Osten mit 63 Punkten Tabellenelfter.

NHL Ergebnisse und Tabellen
DEL Ergebnisse und Tabellen

Greiss kann Niederlage nicht verhindern

Während Kölzig mit den Capitals wenigstens einen Zähler auf der Habenseite verbuchen konnte, gingen Thomas Greiss, Christian Ehrhoff und Marcel Goc mit den San Jose Sharks leer aus. Bei den New Jersey Devils erlitt der Tabellensechste der Western Conference eine 2:3-Niederlage. Greiss ersetzte Stammtorhüter Jewgeni Nabokow und konnte in seinem dritten NHL-Einsatz 17 Schüsse abwehren, die Niederlage aber nicht verhindern. San Jose musste sich damit auch im dritten von sieben aufeinanderfolgenden Auswärtsspielen geschlagen geben und wartet seit mittlerweile fünf Begegnungen auf einen Sieg.

Buffalo in der Overtime erfolgreich

Derweil bleiben die Buffalo Sabres auf Tuchfühlung zu den Play-off-Plätzen. Das Team um den deutschen Stürmer Jochen Hecht setzte sich mit 4:3 nach Overtime gegen Tampa Bay Lightning durch und liegt in der Eastern Conference hinter den Boston Bruins und den Philadelphia Flyers (jeweils 66) punktgleich auf Rang neun.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
EntertainTV nur 5,- € mtl. für MagentaZuhause Kunden
jetzt EntertainTV dazubuchen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018