Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Die Favoriten kommen gut aus den Startlöchern

...

Eishockey-WM in Kanada  

Die Favoriten kommen gut aus den Startlöchern

03.05.2008, 10:49 Uhr | dpa

Kanadas Rick Nash (Foto: Reuters)Kanadas Rick Nash (Foto: Reuters) Titelverteidiger und Gastgeber Kanada ist mit dem erwarteten Erfolg in die 72. Eishockey-Weltmeisterschaft gestartet. Der Rekordchampion gewann in Halifax 5:1 (1:0, 3:1, 1:0) gegen Aufsteiger Slowenien. Weitere Gegner in der Gruppe B sind die USA und Lettland, die sich im Anschluss mit einem 4:0-Sieg für die Nordamerikaner trennten. Ex-Weltmeister Tschechien hatte das Turnier zuvor in Québec mit einem 5:2 (2:2, 2:0, 1:0) über Dänemark eröffnet. In der Gruppe D schlug Russland Italien klar mit 7:1.

Eishockey-WM Krupp: Viertelfinale wäre Idealfall
Im Überblick Die deutschen Vorrunden-Gegner

Gegenüber vergangenen Turnieren gleich zu Beginn sehr aufmerksam

Nach mühsamen Auftaktspielen in den vergangenen Jahren gerieten die Kanadier gegen Slowenien zu keiner Zeit in Gefahr und hätten noch wesentlich höher gewinnen können. Der überragende slowenische Torhüter Robert Kristan verhinderte jedoch weitere Treffer. Beim 24-maligen Weltmeister Kanada war der dreimal erfolgreiche Dany Heatley seinen Toren in der 21., 36. und 51. Minute bester Spieler. Außerdem waren Dan Hamhuis (4.) und Martin St. Louis (31.) erfolgreich. Für Außenseiter Slowenien traf NHL-Star Anze Kopitar (33.), in dieser Saison Topscorer der Los Angeles Kings.

0:1-Rückstand schnell weggesteckt

Mitfavorit Tschechien geriet gegen Dänemark nach nur 31 Sekunden durch Stefan Lassen Rückstand, gewann aber noch klar durch Treffer von Radim Vrbata (8./25.), Ales Kotalik (14.), Zbynek Irgl (32.) und Jan Hejda (51.). Jakub Klepis scheiterte noch mit einem Penalty an Dänemarks Torhüter Peter Hirsch (54.). Jannik Hansen (19.) nutzte einen tschechischen Abwehrfehler zum zwischenzeitlichen 2:2-Ausgleich nach dem ersten Drittel.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018