Sie sind hier: Home > Sport > Eishockey WM >

Detroit vergibt auch den zweiten Matchball

Eishockey - NHL  

Detroit vergibt auch den zweiten Matchball

18.05.2008, 00:26 Uhr | dpa

Der Keeper der Detroit Red Wings: Chris Osgood (Foto: Reuters)Der Keeper der Detroit Red Wings: Chris Osgood (Foto: Reuters) Die Detroit Red Wings haben den vorzeitigen Einzug in die Stanley-Cup-Endspiele der nordamerikanischen Eishockey-Liga NHL erneut verpasst. Detroit verlor daheim 1:2 gegen die Dallas Stars und schaffte damit auch im zweiten Anlauf nicht den notwendigen vierten Sieg. Dallas verkürzte in den Finalspielen um die West-Meisterschaft dagegen auf 2:3 und erzwang eine sechste Partie auf eigenem Eis.

NHL Detroit verpasst Final-Einzug vorerst
NHL Pittsburgh träumt vom Stanley Cup
NHL aktuell Ergebnisse

Nur zwei Teams drehten den Spieß um

Trevor Daley (10.) und Joel Lundqvist (27.) trafen zum Sieg für die Stars, für Detroit gelang Jiri Hudler (16.) nur der zwischenzeitliche Ausgleich. Erst zwei Teams haben in der NHL-Geschichte eine Serie nach einem 0:3-Rückstand noch gewonnen. Im Playoff-Finale der Ost-Meisterschaft fehlt den Pittsburgh Penguins bei einer 3:1-Führung gegen die Philadelphia Flyers ebenfalls nur noch ein Sieg zum Einzug ins Finale.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal