Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Meister Berlin im Eiltempo ins Halbfinale

...

Eishockey - DEL  

Meister Berlin im Eiltempo ins Halbfinale

20.03.2009, 13:31 Uhr | dpa

Berlins Brandon Smith (re.) sucht den Abschluss. (Foto: dpa)Berlins Brandon Smith (re.) sucht den Abschluss. (Foto: dpa) Der deutsche Eishockey-Meister Eisbären Berlin ist im Eiltempo ins Play-off-Halbfinale gestürmt. Die Mannschaft von Trainer Don Jackson gewann auch das vierte Spiel der Serie nach dem Modus best of seven gegen die Hamburg Freezers und machte mit einem 4:1 (1:1, 2:0, 1:0) in der Hansestadt den "Sweep" perfekt.

Den Berlinern in Halbfinale folgen kann bereits am Sonntag DEL-Rekordmeister Adler Mannheim, der mit einem 2:1 (1:1, 0:0, 1:1) bei den Nürnberg Ice Tigers durch die Tore von Jason Jaspers (7.) und Tomas Martinec (42.) den dritten Sieg im vierten Spiel holte.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle der DEL
Eishockey - Nachrichten aus der DEL
Foto-Show Diese Teams kämpfen um den Meistertitel

Scorpions gleichen aus

Der Vorrundenzweite Hannover Scorpions konnte unterdessen durch das Siegtor von Martin Hlinka zum 4:3 (2:0, 1:1, 0:2, 1:0) nach Verlängerung beim EHC Wolfsburg zum 2:2 ausgleichen und holte sich damit den Heimvorteil wieder zurück.

Berlin dominiert von Anfang an

Vor 7908 Zuschauern in Hamburg machten André Rankel (6.), Denis Pederson (30.), Tyson Mulock (37.) und Sven Felski (44.) mit ihren Toren alles klar. Für die Hanseaten, die sich über die Pre-Play-offs für die Serie gegen Berlin qualifizierten, traf Andy Delmore (18.).

Krefeld geht viermal in Führung

In die zweite Verlängerung mussten die Krefeld Pinguine und die Düsseldorfer EG im kleinen rheinischen Derby gehen. Nach 60 Minuten und weiteren 20 Minuten Verlängerung hatte 4:4 (2:1, 1:2, 1: 1, 0:0) gestanden. Krefeld führte viermal durch Charlie Stephens, Patrick Hager, Herberts Vasiljevs und Lynn Loyns. Die DEG kam durch die Tore von Andrew Hedlund, der zweimal traf, Brandon Reid und Shane Joseph jeweils zurück.

Vancouver 2010 Deutschland löst das Olympia-Ticket
Spielplan Alle Teams und Gruppen der Eishockey-WM 2009
Eishockey-WM Spielplan der Gruppe B mit Deutschland

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Prepaid: 12 Wochen zum Preis von 4 Wochen
jetzt bestellen bei der Telekom
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018