Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: Draisaitl übt harte Kritik an DEL

...

Eishockey  

Draisaitl übt massive Kritik an der DEL

02.02.2010, 15:19 Uhr | sid

Ex-Nationalspieler Draisaitl kritisiert DEL massiv.Ex-Nationalspieler Peter Draisaitl: "Bei uns läuft so viel Schrott herum." (Foto: imago) Peter Draisaitl redet Klartext: Der ehemalige Nationalspieler hat massive Kritik an der Ausländerpolitik der DEL und der Nachwuchsförderung hierzulande geübt. "Bei uns läuft so viel Schrott herum. Leute, die sonst nirgendwo mehr unterkommen, landen in Deutschland", sagte der 44-Jährige dem Sportportal "spox.com".

Die Ausländerschwemme mache "die Liga vollkommen gesichtslos", sagte der gebürtige Tscheche.

WM 2010 Steffi Graf wird Botschafterin
DEL Mannheimer Talfahrt geht weiter

"Vereine verdonnern, Geld in Nachwuchs zu investieren"

Bei der Nachwuchsförderung forderte der dreimalige Olympiateilnehmer mehr finanzielles Engagement der DEL-Klubs. "Anstatt 50.000 Euro für einen Vierte-Reihe-Ausländer auszugeben, sollte man die Vereine dazu verdonnern, das Geld in den Nachwuchs zu investieren", sagte der Trainer des Zweitligisten EV Ravensburg. Dies würde aber bis auf wenige Ausnahmen nicht geschehen.

Aktuell Ergebnisse und Tabelle der DEL

Draisaitl verschont nur Bundestrainer Krupp

Wegen dieser Versäumnisse prophezeit der 146-malige Nationalspieler dem deutschen Eishockey eine schwierige Zukunft. "Es bleibt uns nichts anderes übrig, als zu beten und zu hoffen, dass Eishockey durch gute Auftritte bei Olympia und der Heim-WM wieder einen Schub bekommt und sich aus dem Niemandsland befreit. Sonst sieht es ziemlich düster aus", sagte Draisaitl, der Bundestrainer Uwe Krupp bei seiner Generalkritik verschonte. Er sei der richtige Mann am richtigen Ort.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir bei bestimmten Themen und bei erhöhtem Aufkommen die Kommentarfunktion nicht zur Verfügung stellen. Warum das so ist, erfahren Sie in einer Stellungnahme der Chefredaktion.

Aktuelle Leserdiskussionen und Kommentare finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sinnliche Nachtwäsche: ver- spielt, verführerisch & sexy
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.deOTTOCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • erdbeerlounge.de
  • kino.de
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018