Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

DEL: Düsseldorfer EG steht im Play-Off-Halbfinale

...

Düsseldorf und Berlin ziehen ins Halbfinale ein

29.03.2011, 22:01 Uhr | dpa, sid

DEL: Düsseldorfer EG steht im Play-Off-Halbfinale. Düsseldorfs Derek Dinger im Duell mit Mannheims James Pollock. (Foto: imago)

Düsseldorfs Derek Dinger im Duell mit Mannheims James Pollock. (Foto: imago)

Der achtmalige deutsche Meister Düsseldorfer EG und die Eisbären Berlin sind in das Play-off-Halbfinale der Deutschen Eishockey Liga (DEL) eingezogen. Die DEG siegte im vierten Viertelfinale bei den Adler Mannheim deutlich mit 5:2 und gewann die Best-of-Five-Serie mit 3:1. Für den DEL-Rekordmeister Düsseldorf trafen Ronny Arendt und Steven Reinprecht. Die Berliner Eisbären siegten im vierten Spiel in Ingolstadt 4:1.

Die Hannover Scorpions müssen dagegen nachsitzen. Die Niedersachsen verloren ihr viertes Match gegen die Krefeld Pinguine 2:3. Diesmal jubelten die Rheinländer dank der Treffer von Pascal Trepanier, Duncan Milroy und Roland Verwey. Ryan Maki und Andre Reiß hatten Hannover zwischenzeitlich in Führung gebracht. Die Entscheidung, wer ins Halbfinale einzieht und dann auf die Grizzly Adams Wolfsburg trifft, fällt am Donnerstag in Krefeld.

Eisbären zum zehnten Mal im DEL-Halbfinale

Die Eisbären machten in Ingolstadt ihren Patzer vom vorherigen Spiel auf eigenem Eis wieder wett und zogen zum zehnten Mal in ihrer Klubgeschichte ins DEL-Halbfinale ein. Bereits nach 29 Sekunden brachte TJ Mulock den Meister von 2009 auf die Siegerstraße, die weiteren Berliner Treffer erzielten Florian Busch, Stefan Ustorf und nochmals Mulock. Für Ingolstadt traf lediglich Christoph Gawlik.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018