Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

DEL: Eisbären Berlin gegen Hamburg Freezers gut erholt

...

Hamburg bleibt der Lieblingsgegner des Tabellenersten

22.01.2012, 21:38 Uhr | dapd

DEL: Eisbären Berlin gegen Hamburg Freezers gut erholt. Aufregung vor dem Hamburger Tor: Freezers-Keeper John Curry versperrt dem Berliner Travis James Mulock den Weg. (Quelle: imago)

Aufregung vor dem Hamburger Tor: Freezers-Keeper John Curry versperrt dem Berliner Travis James Mulock den Weg. (Quelle: imago)

Die Achterbahnfahrt der Eisbären Berlin in der Deutschen Eishockey-Liga (DEL) geht weiter. Zwei Tage nach der peinlichen 1:2-Heimniederlage gegen München konnte der Tabellenführer wieder punkten. In der ausverkauften O2-World bezwangen die Hauptstädter ihren Lieblingsgegner Hamburg Freezers 3:0 (1:0, 0:0, 2:0) und schraubten ihr Punktekonto an der Tabellenspitze auf 76 Zähler.

Für die Hansestädter war es bereits die vierte Pleite im vierten Saisonspiel gegen Berlin.

Empty-Net-Tor bringt die Entscheidung

Bis ins Schlussdrittel stand die Partie nach Florian Buschs Führungstreffer in der 14. Minute nach einem Abpraller bei Überzahl auf Messers Schneide. Dann rissen sich die durch Verletzungen und die Sperre von Sven Felski wiederum arg dezimierten Berliner noch einmal zusammen. Julian Talbot und Barry Tallackson 29 Sekunden vor Ende mit einem Empty-Net-Tor sorgten für die Entscheidung.

Der EHC Wolfsburg verpasste es mit dem 3:5 (1:1, 1:1, 1:3) bei den Augsburger Panthern (54), den Abstand zum Spitzentrio zu verkürzen. Dafür schoben sich die Straubing Tigers mit dem 4:3 (0:1, 1:1, 2:1, 0:1) nach Verlängerung bei den Iserlohn Roosters (55) vor auf den fünften Platz vor den punktgleichen Freezers.


Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018