Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

DEL: Grizzly Adams Wolfsburg fegt EHC Iserlohn vom Eis

...

Iserlohn beim Vizemeister völlig überfordert

06.02.2012, 12:28 Uhr | dpa, sid

DEL: Grizzly Adams Wolfsburg fegt EHC Iserlohn vom Eis. Festtag in Wolfsburg: Gleich achtmal hatten die Gastgeber Grund zum Jubeln. (Quelle: imago)

Festtag in Wolfsburg: Gleich achtmal hatten die Gastgeber Grund zum Jubeln. (Quelle: imago)

Mit einem Vereinsrekord bleibt Vizemeister Grizzly Adams Wolfsburg den Spitzenteams in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) auf den Fersen. Die Niedersachsen feierten beim 8:0 (5:0, 2:0, 1:0) gegen die Iserlohn Roosters ihren achten Heimsieg in Folge und verkürzten den Rückstand auf Tabellenführer Eisbären Berlin und die zweitplatzierten Adler Mannheim auf vier beziehungsweise einen Zähler.

Vor lediglich 2662 Zuschauern fanden die Grizzlys sofort ihren Rhythmus. Colin Beardsmore, Christoph Fischer, der kanadische Neuling Adrian Foster, Kai Hospelt und Christopher Höhenleitner machten mit ihren Treffern schon in den ersten 20 Minuten alles klar. David Laliberté und Patrick Davis legten im zweiten Drittel sofort nach. John Laliberte sorgte für den Endstand.

Tor des Tages in Augsburg kurz vor der Schlusssirene

Der ERC Ingolstadt verpasste unterdessen den Sprung auf den zweiten Platz durch eine 0:1-Niederlage in Augsburg. Das Siegtor für die Gastgeber vor 4035 Zuschauern fiel 28 Sekunden vor der Schlusssirene - Brian Roloff war in Überzahl der glückliche Torschütze. Die ERC-Spieler Kristopher Sparre und Richard Girard konnten sich mit der knappen Niederlage nicht abfinden und kassierten am Ende der hitzigen Partie noch jeweils zehn Minuten Disziplinarstrafe.

Düsseldorf und Krefeld wahren ihre Chance

Drei wichtige Zähler im Kampf um einen Play-off-Platz verbuchten die DEG Metro Stars durch ein 3:2 bei den Nürnberg Ice Tigers. Die Düsseldorfer lagen nach dem ersten Drittel mit 3:0 vorne, mussten aber noch zittern, weil der Tabellenvorletzte durch Tore von Adrian Grygiel (28.) und Alexander Oblinger (42.) herankam.

Mit dem vierten Sieg in Folge wahrten die Krefeld Pinguine beim 2:1 (1:0, 1:1, 0:0) gegen den EHC München ihre Chancen auf die Vor-Play-offs.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018