Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockkey-WM: Tschechien macht einen Schritt Richtung Viertelfinale

...

Tschechien macht einen Schritt Richtung Viertelfinale

11.05.2012, 00:46 Uhr | dpa

Eishockkey-WM: Tschechien macht einen Schritt Richtung Viertelfinale. Lettlands Armands Berzins (Mitte) und der Tscheche Jiri Novotny (re.) kämpfen um den Puck. (Quelle: Reuters)

Lettlands Armands Berzins (Mitte) und der Tscheche Jiri Novotny (re.) kämpfen um den Puck. (Quelle: Reuters)

Ex-Weltmeister Tschechien hat mit dem 3:1 (0:0, 1:1, 2:0) gegen Lettland einen großen Schritt Richtung Viertelfinale bei der Eishockey-WM gemacht. Nach dem Rückstand durch Armands Berzins (24.) trafen Milan Michalek (29.), Petr Nedved (51.) und Tomas Plekanec (54.) noch zum zweiten Erfolg des WM-Dritten von 2011. Damit zogen die Tschechen mit acht Punkten an den Letten vorbei auf Rang drei.

Dänemarks Eishockey-Auswahl bleibt vor dem WM-Spiel gegen Deutschland Tabellenletzter der Gruppe B. Die Dänen verloren in Stockholm 1:3 (1:2, 0:1, 0:0) gegen Russland. Der Rekordweltmeister kann nach dem vierten Sieg bei drei noch ausstehenden Vorrundenspielen für das Viertelfinale planen.

Die Dänen haben nur einen Zähler aus vier Partien auf dem Konto und damit vor dem direkten Vergleich am Samstag (ab 16.00 Uhr im Live-Ticker) zwei Punkte weniger als das deutsche Team. Lars Eller schaffte in der fünften Minute zwar den schnellen Ausgleich nach der russischen Führung durch Jewgeni Medwedew (3.), doch Superstar Jewgeni Malkin (14.) und Dmitri Kalinin (27.) sorgten danach für den Erfolg des Favoriten. Nikolai Kuljomin (45.) vergab noch einen Penalty gegen die unbequemen Dänen.

Finnland im Viertelfinale

Auch die spielfreien Schweden und Co-Gastgeber Finnland sind bereits weiter. Titelverteidiger Finnland fertigte Frankreich mit 7:1 (1:0, 4:0, 2:1) ab und feierte vor fast 13.000 Zuschauern ebenfalls den vierten Sieg im vierten Vorrundenspiel der Gruppe A in Helsinki.

(Hier geht es zum Spielplan der deutschen Mannschaft)

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Tropischer Sommer mit neuen Styles für sonnige Tage
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018