Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Deutsches Olympia-Aus: "Bietigheim ist das Eishockey-Córdoba"

...

"Bietigheim ist das Córdoba in Österreichs Eishockey"

11.02.2013, 17:47 Uhr | dpa

Deutsches Olympia-Aus: "Bietigheim ist das Eishockey-Córdoba". Österreich jubelt über die erfolgreiche Qualifikation für die Olympischen Spiele 2014 in Sotschi. (Quelle: imago/City-Press)

Österreich jubelt über die erfolgreiche Qualifikation für die Olympischen Spiele 2014 in Sotschi. (Quelle: City-Press/imago)

Österreich feiert sein "Eis-Córdoba". Das Aus der deutschen Eishockey-Nationalmannschaft in der Olympia-Qualifikation gegen Österreich sorgte am Tag danach für hämische Kommentare in der Nachbarrepublik. "Seit gestern ist Bietigheim wirklich das Córdoba in Österreichs Eishockey, Markus Peintner so etwas wie Hans Krankl 1978", schrieb die "Kronen Zeitung" in Anlehnung an das 3:2 Österreichs gegen Deutschland 1978 bei der Fußball-WM in Argentinien.

Östereichs Eishockeyspieler hatten in Bietigheim-Bissingen zwar 2:3 nach Verlängerung gegen Deutschland verloren. Um die 20. Olympia-Teilnahme perfekt zu machen, hätte Deutschland aber in regulärer Spielzeit gewinnen müssen. Das Tor zum 2:2-Ausgleich, das Österreich in die Verlängerung rettete und damit das Ticket für Sotschi 2014 bescherte, hatte Markus Peintner erzielt.

Feiertag im österreichischen Eishockey

"Der 10. Februar ist ab sofort ein Feiertag im österreichischen Eishockey. Denn an diesem Tag setzte sich Österreich im direkten Duell um einen Platz bei den Olympischen Spielen gegen Deutschland durch. Ausgerechnet gegen den Lieblingsgegner", schrieb der "Kurier".

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
Nur noch heute: Gutschein im Wert von bis zu 40,- €
jetzt sichern bei MADELEINE
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018