Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey-WM 2016: Tschechien schrammt an Blamage vorbei

...

Eishockey-WM 2016  

Tschechien schrammt an Blamage vorbei

08.05.2016, 08:08 Uhr | dpa, sid

Eishockey-WM 2016: Tschechien schrammt an Blamage vorbei. Tschechiens Jan Kovar (re.) im Duell mit Lettlands Gints Meija. (Quelle: dpa)

Tschechiens Jan Kovar (re.) im Duell mit Lettlands Gints Meija. (Quelle: dpa)

Tschechien hat bei der Eishockey-Weltmeisterschaft in Russland nur knapp eine überraschende Niederlage vermieden. Nach dem klaren 3:0 gegen den Gastgeber hatte der zwölfmalige Titelträger gegen Außenseiter Lettland große Probleme, behauptete sich am Ende aber 4:3 (2:0, 0:1, 1:2) nach Penaltyschießen.

Die USA rehabilitierten sich nach dem schwachen Auftritt beim 1:5 gegen Kanada. Mit dem 6:3 (2:0, 3:2, 1:1) gegen Weißrussland feierte der WM-Dritte von 2015 den ersten Sieg in der Vorrunden-Gruppe B, in der auch Deutschland spielt.

Die Schweiz patzt gegen Kasachstan

Die Weißrussen, die zuvor schon 2:6 gegen Finnland verloren hatten, gelten als ein Hauptkonkurrent der deutschen Mannschaft im Kampf um das Viertelfinal-Ticket. Die Slowakei gab sich in der Deutschland-Gruppe B dagegen keine Blöße und gewann gegen Aufsteiger Ungarn ungefährdet 4:1 (2:1, 1:1, 1:0).

Einen bösen Fehlstart legte die Schweizer Nationalmannschaft hin. Der Vizeweltmeister von 2013 verlor sein erstes Gruppenspiel in Moskau gegen Aufsteiger Kasachstan 2:3 (1:0, 0:1, 1:1, 0:0, 0:1) nach Penaltyschießen. Den entscheidenden Treffer im Shootout erzielte Nigel Dawis für den Außenseiter. In einem weiteren Spiel der Gruppe A setzte sich Dänemark mit 3:0 gegen Norwegen durch.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018