Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Eishockey: DEB-Auswahl qualifiziert sich für Olympia 2018 in Pyeongchang

...

Goldenes Tor durch Kühnhackl  

DEB-Auswahl qualifiziert sich für Olympia 2018

04.09.2016, 19:23 Uhr | sid

Eishockey: DEB-Auswahl qualifiziert sich für Olympia 2018 in Pyeongchang. Felix Schütz (Mitte) trifft gegen den lettischen Goalie Kristers Gudlevskis. (Quelle: dpa)

Felix Schütz (Mitte) trifft gegen den lettischen Goalie Kristers Gudlevskis. (Quelle: dpa)

Riesenerfolg für die deutsche Eishockey-Nationalmannschaft: Die DEB-Auswahl qualifizierte sich durch ein 3:2 (1:0, 1:1, 1:1) gegen Gastgeber Lettland im entscheidenden Spiel beim Qualifikationsturnier in Riga für Olympia 2018 in Pyeongchang. Stanley-Cup-Sieger Tom Kühnhackl sorgte mit seinem Tor fünf Minuten vor Schluss für den umjubelten Triumph.

Kühler Kopf trotz heißer Atmosphäre

Die DEB-Auswahl ließ sich von den 10.000 Fans in der Arena Riga, die ihr Team frenetisch anfeuerten, nicht beeindrucken und ging von Beginn an hohes Tempo. 523 Tage vor den Winterspielen in Südkorea brachte Jungstar Leon Draisaitl von den Edmonton Oilers das DEB-Team in Führung (17. Minute), Schweden-Legionär Felix Schütz erhöhte mit seinem vierten Turniertreffer auf 2:0 (25.).

Miks Indrasis (35.) war der erste Spieler, der Torhüter Philipp Grubauer von den Washington Capitals in Riga überwand - nach 154:55 Minuten. Martins Karsums (47.) glich für die Letten aus. Doch Kühnhackl ließ Deutschland doch noch jubeln.

Großes Lob für Marco Sturm

"Marco Sturm hat die Mannschaft auf den Punkt fokussiert und fit gemacht, alles passt", lobte DEB-Präsident Franz Reindl die Arbeit des Bundestrainers. "Marco ist richtig in die Aufgabe hineingewachsen", sagte Reindl, "erst war er noch ein Spieler, der seine Funktion geändert hat, jetzt ist er der Coach."

Der ehemalige NHL-Star wird in Südkorea seine vierten Olympischen Spiele erleben. Dreimal hatte er als Spieler teilgenommen - mit dem Viertelfinaleinzug 2002 in Salt Lake City als Höhepunkt.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018