Sie sind hier: Home > Sport > Mehr Sport > Eishockey >

Champions League: Krefeld verpasst Einzug in die K.o.-Phase nur knapp

...

Champions League  

Krefeld verpasst Einzug in die K.o.-Phase nur knapp

10.09.2016, 20:51 Uhr | dpa

Champions League: Krefeld verpasst Einzug in die K.o.-Phase nur knapp. Marco Rosa erzielt einen Treffer für Krefeld.  (Quelle: imago/Geisser)

Marco Rosa erzielt einen Treffer für Krefeld. (Quelle: Geisser/imago)

Die Krefeld Pinguine haben den Einzug in die K.o.-Phase der Champions Hockey League verpasst. Das Eishockey-Team vom Niederrhein unterlag in der Gruppe E bei Karpat Oulu aus Finnland mit 3:5 (1:1, 1:1, 1:3) und schloss die Vorrunde auf dem letzten Platz ab.

Die Tore für Krefeld schossen vor 3.726 Zuschauern in der Oulun Energia-Arena Marco Rosa (3.), Lukas Koziol (28.) und Herberts Vasiljevs (46.).

Eisbären ohne Hördler

Die Eisbären Berlin haben den Gruppensieg in ihrer Gruppe I verfehlt. Im entscheidenden Spiel um Platz eins unterlag die bereits für die K.o.-Phase qualifizierte Mannschaft von Trainer Uwe Krupp beim Tabellenführer SaiPa Lappeenranta aus Finnland 3:6 (1:0, 0:3, 2:3).

Die Tore für die Eisbären, die ohne Frank Hördler (Regeneration) und Julian Talbot (Hüftprobleme) auskommen mussten, schossen vor 2.731 Zuschauern Florian Busch (9.), Kyle Wilson (46.) und Micki DuPont (54.).

Ingolstadt verabschiedet sich mit Sieg

Der bereits als Tabellen-Schlusslicht feststehende ERC Ingolstadt hat sich mit einem Sieg aus dem Wettbewerb verabschiedet. Die Bayern gewannen in Gruppe D beim finnischen Team Lukko Rauma mit 3:1 (0:1, 3:0, 0:0).

Brandon Buck (33.), Darryl Boyce (35.) und Petr Pohl (38.) sorgten vor 2927 Besuchern mit ihren Treffern im Mitteldrittel für den Erfolg.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Aufstellung der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Mehr zu unserer Community erfahren Sie in unseren FAQ. Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Anzeige
20% auf Audioprodukte sichern
entdecke die neuen Angebote von Teufel
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018