Sie sind hier: Home > Sport > Eishockey WM >

Eishockey: DEB-Team in Weißrussland noch ohne Torjäger Reimer

Eishockey-WM 2017  

DEB-Team in Weißrussland noch ohne Torjäger Reimer

13.04.2017, 15:54 Uhr | dpa

Eishockey: DEB-Team in Weißrussland noch ohne Torjäger Reimer. Torjäger Patrick Reimer steigt erst später in die WM-Vorbereitung ein.

Torjäger Patrick Reimer steigt erst später in die WM-Vorbereitung ein. Foto: Daniel Karmann. (Quelle: dpa)

Mannheim (dpa) - Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm verzichtet in den WM-Testspielen 14. und 15. April in Weißrussland noch auf DEL-Top-Torjäger Patrick Reimer.

"Nach Rücksprache mit den Ärzten und Patrick haben wir uns gemeinsam entschieden, dass er aufgrund einer in den Playoffs erlittenen Verletzung dieses Wochenende vorsichtshalber noch aussetzt", sagte Sturm vor dem Abflug nach Weißrussland in Mannheim.

Der Rekord-Torschütze der Deutschen Eishockey Liga soll erst mit den Spielen gegen Tschechien und Lettland in Nürnberg und Mannheim in die WM-Vorbereitung einsteigen. Die Weltmeisterschaft in Köln und Paris startet am 5. Mai.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Der Sommer zieht ein: shoppe Outdoor-Möbel u.v.m.
jetzt auf otto.de
myToysbonprix.deOTTOUlla Popkenamazon.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal