Sie sind hier: Eishockey-WM 

Eishockey-WM 2017: Sturm macht Christian Ehrhoff zum Kapitän

"Er hat es sich verdient"  

Sturm macht Ehrhoff zum WM-Kapitän

04.05.2017, 16:29 Uhr | sid

Eishockey-WM 2017: Sturm macht Christian Ehrhoff zum Kapitän. Christian Ehrhoff absolvierte von 2003 bis 2016 in der NHL 789 Spiele.  (Quelle: imago images/osnapix)

Christian Ehrhoff absolvierte von 2003 bis 2016 in der NHL 789 Spiele. (Quelle: osnapix/imago images)

Eishockey-Bundestrainer Marco Sturm setzt auf Erfahrung: Der langjährige NHL-Verteidiger Christian Ehrhoff wird die deutsche Nationalmannschaft bei der Heim-WM in Köln als Kapitän aufs Eis führen.

Sturm ernannte den 34-Jährigen Verteidiger der Kölner Haie vor dem Auftakt am Freitag (20.15 Uhr) gegen die USA zum Spielführer. Sturm: "Für mich war die Entscheidung einfach. Er ist schon länger im Geschäft, ich habe selbst mit ihm zusammengespielt. Er hat es sich verdient, die Mannschaft zu führen."

Führungsspieler und Vorbild

Ehrhoff will "als Führungsspieler auf dem Eis vorangehen und ein Vorbild für die jüngeren Spieler sein". Der Abwehrspezialist war nach 13 Jahren in der NHL im vergangenen Herbst in seine alte Heimat zurückgekehrt und wieder in die Deutsche Eishockey Liga (DEL) gewechselt.


Nach dem Viertelfinal-Aus mit den Kölner Haien absolvierte Ehrhoff die komplette vierwöchige WM-Vorbereitung und trug dabei bereits das "C" des Kapitäns auf dem Trikot. Seine Assistenten sind NHL-Profi Dennis Seidenberg (New York Islanders) und Moritz Müller (Kölner Haie).

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: