Sie sind hier: Home > Sport > Ergebnisse >

Deutschland - Dänemark 3:0 - DFB-Elf auf dem Weg ins Halbfinale

U21-EM im Live-Ticker  

Deutschland - Dänemark 3:0

21.06.2015, 07:33 Uhr | t-online.de

Aktuelles Ergebnis:

3:0

1:0 Volland (32.)

2:0 Volland (48.)

3:0 Ginter (53.)

20.06.2015, 20:45 Uhr

Zuschauer: 13.268

90. Minute:
Die letzten Sekunden laufen. Gleich darf sich die deutsche Elf von ihren Fans feiern lassen.

90. Minute:
Es werden satte drei Minuten Nachspielzeit angezeigt.

90. Minute:
ecke Die deutsche Ecke bringt nichts ein...

74. Minute:
Horst Hrubesch wird mit Johannes Geis gleich erstmals wechseln.

73. Minute:
Nun ist die Luft doch etwas raus aus der Partie. Deutschland schaltet langsam in den Energiesparmodus.

69. Minute:
Emre Can will auch noch seinen Treffer, aber der Schussversuch des Deutschen am 16er wird abgeblockt!

59. Minute:
Die DFB-Auswahl ist noch nicht satt, immer noch spielen die Deutschen munter nach vorn.

57. Minute:
Nun kann die DFB-Auswahl Ball und Gegner laufen lassen.

31. Minute:
Das DFB-Team kommt langsam in Fahrt. Rechts geht Bittencourt bis zur Grundlinie durch, seine Hereingabe wird dann aber von Christensen abgefangen.

30. Minute:
Eien halbe Stunde ist rum. Das DFB-Team ist inzwischen etwas besser im Spiel und erarbeitet sich auch erste Chancen.

28. Minute:
So langsam verdient sich die DFB-Elf hier das Remis.

25. Minute:
Der schnelle Gegenzug der DFB-Elf. Schulz spielt seine Schnelligkeit aus, bringt den Ball von der Grundlinie in den 16er, aber da kommt Volland nicht ran.

23. Minute:
Heintz und Thomsen werden heute keine Freunbde mehr. Die beiden schenken sich nichts.

21. Minute:
Aktuell haben die Skandinavier deutlich mehr vom Spiel. Deutschland dann aber mit dem Konter, aber Volland wird ausgebremst.

18. Minute:
Wie schon gegen Serbien krankt das deutsche Offensivspiel an fehlenden Ideen.

10. Minute:
Die deutsche Abwehr wackelt auch heute recht schnell, da muss nachgebessert werden.

7. Minute:
Oje, Julian Korb kracht mit Knudsen zusammen und muss behandelt werden. Er kann aber wohl weiter machen.

1. Minute:
Es ist frisch in Prag. Bei rund 15 Grad ist es aber zumindest aktuell trocken.

Zur Erinnerung: Auch bei der U21-EM 2009 startete die deutsche Auswahl nur mit einem Remis (0:0 gegen Spanien) und wurde am Ende Europameister. Trainer war damals wie heute Horst Hrubesch.

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail


shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Magenta TV
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018