Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Rennkalender für 2008 offiziell bestätigt

...

Rund um den Rennzirkus  

Rennkalender für 2008 offiziell bestätigt

30.03.2010, 18:07 Uhr | Motorsport-Total.com

Blick auf die Strecke in Hockenheim (Foto: imago) (Quelle: imago)Blick auf die Strecke in Hockenheim (Foto: imago) (Quelle: imago) Der Motorsportweltverband FIA hat in Paris den Rennkalender für die kommende Saison bestätigt. Da der Vorschlag schon seit längerer Zeit auf dem Tisch lag, gab es dabei keine großen Überraschungen. Auftakt ist wie gewohnt im März im australischen Melbourne, das erste Europarennen steigt am 27. April in Spanien (Barcelona). Früher als bisher findet der Türkei-Grand-Prix statt, nämlich am 11. Mai. Neu aufgenommen werden der Europa-Grand-Prix am Hafen von Valencia (24. August) sowie das Nachtrennen in Singapur (28. September). Gestrichen wurde wie angekündigt der US-Grand-Prix in Indianapolis, weil sich Streckenbetreiber Tony George und Formel-1-Promoter Bernie Ecclestone nicht auf einen Deal einigen konnten.

Rectangle Formel 1

Die Renntermine 2008 im Überblick

Rennen

Datum

GP von Australien (Melbourne)

16. März

GP von Malaysia (Kuala Lumpur)

23. März

GP von Bahrain (Manama)

6. April

GP von Spanien (Barcelona)

27. April

GP der Türkei (Istanbul)

11. Mai

GP von Monaco (Monte Carlo)

25. Mai

GP von Kanada (Montréal)

8. Juni

GP von Frankreich (Magny-Cours)

22. Juni

GP von Großbritannien (Silverstone)

6. Juli

GP von Deutschland (Hockenheim)

20. Juli

GP von Ungarn (Budapest)

3. August

GP von Europa (Valencia)

24. August

GP von Belgien (Spa-Francorchamps)

7. September

GP von Italien (Monza)

14. September

GP von Singapur (Singapur)

28. September

GP von Japan (Fuji)

12. Oktober

GP von China (Shanghai)

19. Oktober

GP von Brasilien (São Paulo)

2. November


Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Mehr zu den Themen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
UMFRAGE
Wer wird Formel-1-Weltmeister 2010?

Anzeige
Der vertraute Duft der NIVEA Creme als Eau de Toilette
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Auf ins lange Wochenende - Versandkostenfrei bestellen
jetzt bei C&A
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018