Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Formel 1: Pirelli vor Vertragsverlängerung als Reifenlieferant

...

Einigung steht bevor  

Pirelli vor Vertragsverlängerung als Reifenlieferant

08.09.2013, 14:48 Uhr | sid

Formel 1: Pirelli vor Vertragsverlängerung als Reifenlieferant. Auch 2014 werden die Formel-1-Boliden mit Reifen von Pirelli ausgestattet sein. (Quelle: xpb)

Auch 2014 werden die Formel-1-Boliden mit Reifen von Pirelli ausgestattet sein. (Quelle: xpb)

Das italienische Unternehmen Pirelli wird wohl auch in der kommenden Saison die Formel-1-Teams mit Einheitsreifen ausstatten. Pirelli-Sportchef Paul Hembery sagte am Rande des Grand Prix von Italien, man habe mit Formel-1-Chef Bernie Ecclestone eine entsprechende Einigung erzielt: "Wir haben einen Vertrag mit allen Teams und mit dem Promoter." Die Laufzeit des neuen Kontraktes soll fünf Jahre betragen.

Auch Jean Todt, Präsident des Automobil-Weltverbandes FIA, steht einem weiteren Engagement der Italiener nicht mehr im Wege.

Todt: "Konsens aller entsprechen"

"Wenn alle zufrieden sind, dann brauchen wir auch keine neue Ausschreibung", sagte der Franzose, der sich hinter den Kulissen zuletzt für den französischen Hersteller Michelin stark gemacht haben soll.

"Wenn Einigkeit herrscht und ich dennoch eine Ausschreibung veranlasse, was sagen dann alle? Die sagen: Er ist gegen Pirelli und will Michelin hereindrücken. Michelin hat Interesse, aber wir werden das tun, was dem Konsens aller entspricht."

Umstrittene Einheitspneus

Wegen zahlreicher Probleme während der laufenden Saison mit den Einheitspneus und mehreren Reifenplatzern war über einen Ausstieg von Pirelli aus der Formel 1 spekuliert worden.

Liebe Leserinnen und Leser, leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren - und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet und es keine thematischen Dopplungen in den Diskussionen gibt. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite. Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Die neuen Sandalen und Sandaletten sind da!
jetzt shoppen auf tamaris.com
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018