Sie sind hier: Home > Sport > Formel 1 >

Ex-Boss di Montezemolo stichelt gegen Ferrari

...

"Habe größere Fortschritte erwartet"  

Ex-Boss di Montezemolo stichelt gegen Ferrari

24.05.2016, 13:24 Uhr | t-online.de

Ex-Boss di Montezemolo stichelt gegen Ferrari. Der frühere Ferrari-Boss Luca di Montezemolo (hier ein Archivbild) sieht kaum Fortschritte bei der Scuderia. (Quelle: imago/Kräling)

Der frühere Ferrari-Boss Luca di Montezemolo (hier ein Archivbild) sieht kaum Fortschritte bei der Scuderia. (Quelle: Kräling/imago)

Der frühere Ferrari-Boss Luca di Montezemolo ist mit der Entwicklung der Scuderia in dieser Formel-1-Saison unzufrieden. "Ich habe mir größere Fortschritte erwartet", sagte der 68-Jährige in einem Interview mit der Zeitung "The Australian".

Das Versprechen an die Fans, dass Ferrari wieder siegen werde, habe der Traditionsrennstall bislang nicht einlösen können, erklärte er weiter. "Von fünf Rennen wurde nicht ein einziges gewonnen." Beste Ergebnisse waren bislang drei zweite Plätze.

"Hatten uns schon 2014 verbessert"

Die Aussagen sind auch ein Seitenhieb auf di Montezemolos Nachfolger Sergio Marchionne. Der jetzige Ferrari-Chef hatte vor Saisonstart von Siegen gesprochen und immer wieder die Entwicklung des Teams gelobt - für di Montezemolo unverständlich.

"Ich weiß, dass wir uns schon 2014 verbessert hatten", sagte der heutige Präsident der Fluggesellschaft Alitalia, der 2014 noch bei Ferrari im Amt war. "Die Fortschritte des Vorjahres waren die Früchte der Arbeit der Saison zuvor."

Di Montezemolo: Ferrari klare Nummer zwei

Für di Montezemolo ist die Formel 1 derzeit dreigeteilt. Die klare Nummer eins sei Mercedes, dann Folge Ferrari und dann komme der Rest des Feldes. "Heute gibt es zwischen Mercedes und Ferrari eine Lücke - und zwischen Ferrari und den anderen Teams auch, erklärte di Montezemolo bei CNN.

Den Red-Bull-Rennstall, der zuletzt in Barcelona durch Youngster Max Verstappen sensationell gewonnen hatte und wieder an alte Glanzzeiten anzuknüpfen scheint, erwähnte er bei seinen Ausführungen nicht.

Liebe Leserinnen und Leser,

wir haben unsere Community grundlegend erneuert und viele Veränderungen vorgenommen. Es gibt neue Funktionen und auch die Redaktion wird verstärkt in den Kommentarbereichen mit Ihnen in Kontakt treten. Mehr zu unserer neuen Community erfahren Sie in unseren FAQ.

Leider können wir Ihnen nicht unter allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen.
Wir wollen alle Debatten auf t-online.de schnell und sorgfältig moderieren und können deswegen aus der Vielzahl unserer Artikel nur einzelne Themen für Leserdebatten gezielt auswählen. Dabei ist uns wichtig, dass sich das Thema für eine konstruktive Debatte eignet. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Wir freuen uns auf angeregte und kontroverse Diskussionen. Eine Liste der aktuellen Leserdebatten finden Sie auf unserer Übersichtsseite.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Duftkerze mit der bekannten NIVEA Creme-Note
jetzt bestellen auf NIVEA.de
Anzeige
Sexy Bademode: die Hingucker an Strand und Badesee
gefunden auf otto.de
Klingelbonprix.detchibo.deCECILStreet OneLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal
Das Unternehmen
  • Ströer Digital Publishing GmbH
  • Unternehmen
  • Jobs & Karriere
  • Presse
Weiteres
Netzwerk & Partner
  • Stayfriends
  • Erotik
  • Routenplaner
  • Horoskope
  • billiger.de
  • t-online.de Browser
  • Das Örtliche
  • DasTelefonbuch
  • Erotic Lounge
  • giga.de
  • desired.de
  • kino.de
  • Statista
Telekom Tarife
  • DSL
  • Telefonieren
  • Entertain
  • Mobilfunk-Tarife
  • Datentarife
  • Prepaid-Tarife
  • Magenta EINS
Telekom Produkte
  • Kundencenter
  • Magenta SmartHome
  • Telekom Sport
  • Freemail
  • Telekom Mail
  • Sicherheitspaket
  • Vertragsverlängerung Festnetz
  • Vertragsverlängerung Mobilfunk
  • Hilfe
© Ströer Digital Publishing GmbH 2018